Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unbekannte versuchen in Westhagen Zigarettenautomat aufzusprengen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unbekannte versuchen in Westhagen Zigarettenautomat aufzusprengen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 23.09.2019
Unbekannte Täter versuchten diesen Zigarettenautomaten in Westhagen aufzusprengen. Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: Gero Gerewitz
Wolfsburg

Ein Anwohner in der Jenaer Straße wurde am frühen Freitagmorgen unsanft geweckt: Ein lauter Knall ließ den Mann aus dem Schlaf schrecken.

Unbekannte hatten versucht einen Zigarettenautomaten aufzusprengen. Als der Mann aus dem Fenster schaute, sah er insgesamt fünf Tatverdächtige weglaufen.

Automat erheblich beschädigt

Bei der Sprengung entstand ein Schaden von 3.000 Euro. Laut Zeugenaussage sei die Detonation gegen 04.20 Uhr nahe des Parkhauses zu hören gewesen. Während vier Unbekannte in Richtung der Weimarer Straße liefen, sei ein weiterer Komplize die Jenaer Straße in Richtung Einkaufszentrum geflüchtet.

Täterbeschreibung

Die Verdächtigen waren zwischen 25 und 35 Jahre alt. Zeugen der Tat wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter der Rufnummer 05361-46460.

Von der Redaktion

Spannende Personalien, ein Planungswettbewerbs, der Haushalt 2020 sowie die Fahrplan- und Linienänderungen der WVG stehen auf der Tagesordnung der nächsten Ratssitzung am 2. Oktober. Interessierte Bürger können diese auch wieder live im Internet verfolgen.

23.09.2019

Erst kiffen und dann der Polizei die Vorfahrt nehmen? So etwas kommt nicht gut an – diese Erfahrung machte auch ein 22-Jähriger am Sonntag in der Innenstadt.

23.09.2019

Die Serie reißt nicht ab: Erneut haben Trickbetrüger versucht, einer Seniorin das Ersparte abzuschwatzen. Das wäre auch fast gelungen, wenn nicht in letzter Sekunde ein Nachbar interveniert hätte. Zusammen brachte man die fünfstellige Summe wieder zu Bank.

23.09.2019