Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unbekannte sprengen Zigarettenautomaten
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unbekannte sprengen Zigarettenautomaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 01.10.2018
Tatort Ehmer Straße: Hier haben unbekannte mal wieder einen Zigarettenautomaten gesprengt.
Tatort Ehmer Straße: Hier haben unbekannte mal wieder einen Zigarettenautomaten gesprengt. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Fallersleben

Anwohner in der Ehmer Straße hatten gegen 23.05 Uhr eine laute Explosion nahe der Karl-Heise-Straße gehört und sofort die Polizei per Notruf informiert. Bislang liegen keine Hinweise auf die Täter vor; die Polizei ermittelt und such zeugen.

Automat gesprengt Fall: Letzter Fall ereignete sich im Sommer

Der letzte Fall dieser Art ereignete sich im Sommer: Da ging mittels Pyrotechnik in Velstove ein Zigarettenautomat in die Luft, dabei entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Zwei Wochen zuvor kam es zu einer ähnlichen Tat am Laagberg: Dort wurde ebenfalls ein Zigarettenautomat gesprengt – und diverse Zigarettenschachteln und Bargeld entwendet. Schaden: mehr als 2000 Euro. Die Täter verwendeten damals nach Polizeiangaben hier einen Sprengsatz aus dem europäischen Ausland.

Zeugen zum aktuellen Fall in Fallersleben setzen sich mit der Polizei Fallersleben unter der Telefonnummer 05362/967000 in Verbindung.

Von der Redaktion