Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Tödlicher Unfall bei Nordsteimke: Fahrer kommt von der Fahrbahn ab
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Tödlicher Unfall bei Nordsteimke: Fahrer kommt von der Fahrbahn ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:45 06.07.2020
Tödlicher Unfall auf der Hasselbachstraße: Am Sonntagabend kam ein Fahrer von der Fahrbahn ab und starb noch am Unfallort. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Nordsteimke

Schrecklicher Unfall am Sonntagabend in Nordsteimke: Gegen 18.30 Uhr kam ein Autofahrer mit seinem roten Seat Ateca kurz vor dem Kreisverkehr aus Richtung Barnstorf kommend von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Er starb noch an der Unfallstelle. Die Identität des Mannes ist noch ungeklärt. Die Unfallursache steht laut Polizei noch nicht fest.

Von der Fahrbahn abgekommen

Laut Sven-Marco Claus, Sprecher der Wolfsburger Polizei, war der Mann auf der K111 (Hasselbachstraße) unterwegs. Er kam aus Richtung Barnstorf und war in Richtung Hehlinger Kreisel unterwegs. In einer leichten Rechtskurve, so Claus, sei sein Wagen „aus bislang ungeklärter Ursache“ von der Fahrbahn abgekommen.

Anzeige
Fahrer kommt von der Straße ab und stirbt

Opfer starb am Unfallort

„Der Fahrer durchfuhr einen angrenzenden Graben und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug“, berichtet Claus weiter. Der Wagen haben sich mehrfach überschlagen und sei auf dem Dach liegen geblieben. Die Rettungskräfte – vor Ort waren Polizei und Feuerwehr – konnten den Fahrer des SUV nicht mehr retten. Er starb am Unfallort.

Unfallursache ungeklärt

Die Unfallursache stehe noch nicht fest – Passanten vermuten aber überhöhte Geschwindigkeit. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 25 000 Euro – der Wagen musste abgeschleppt werden.

Von Carsten Bischof