Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Tempokontrolle: Autofahrer will Polizei „verulken“ und wird geblitzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Tempokontrolle in Wolfsburg: Autofahrer will Polizei „verulken“ und wird geblitzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 24.06.2020
Geschwindigkeitsmessung der Polizei: Ein vermeintlicher Spaß einen Autofahrers in Wolfsburg ging für den Mann nach hinten los. Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Wolfsburg

Ein vermeintlicher Spaß bei einer Verkehrskontrolle kommt einen Autofahrer in Wolfsburg teuer zu stehen. Bei einer Geschwindigkeitsmessung der Polizei am Dienstagnachmittag auf der Frankfurter Straße habe der Golf-Fahrer „durch lautes Hupen und Winken die Beamten verulken“ wollen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Witz ging nach hinten los: Die Beamten nahmen den Mann ins Visier ihrer Laserpistole und stellten eine Geschwindigkeit von 103 statt der erlaubten 70 km/h fest.

Der Mann muss sich auf ein Bußgeld und Fahrverbot einstellen

Der Golf-Fahrer muss sich der Polizei zufolge auf ein Bußgeld von 80 Euro, einen Punkt in der Flensburger Verkehrssünderkartei und ein Monat Fahrverbot einstellen. Bei der Geschwindigkeitsmessung auf der Frankfurter Straße in Richtung Fallersleben unter der Brücke Dresdener Ring wurden am Dienstagnachmittag in der Zeit von 16.20 bis 17.50 Uhr insgesamt rund 50 Fahrzeuge kontrolliert und nur zwei Verstöße festgestellt.

Anzeige

Neben dem Golf-Fahrer war ein 35 Jahre alter Fahrer eines Malaguti-Motorrollers zu schnell unterwegs. Bei einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h wurde der Motorroller mit 62 km/h an der Kontrollstelle gemessen. „Durch die Bauartveränderung erlosch die Betriebserlaubnis für den Motorroller. Das Gefährt wurde damit zulassungs- und versicherungspflichtig“, so Polizeisprecher Thomas Figge. Außerdem benötigte der Fahrer die Fahrerlaubnis der Klasse A1. Es seien entsprechende Strafanzeigen gefertigt worden.

Lesen Sie auch: Polizei nimmt zwei jugendliche Fahrraddiebe fest

Von der Redaktion

Anzeige