Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Taxi in Westhagen aufgebrochen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Taxi in Westhagen aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 15.01.2020
Taxiaufbruch: Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: dpa
Wolfsburg

In der Nacht zu Dienstag wurde in Westhagen ein Taxi aufgebrochen. Nach Angaben der Polizei hatten es die Täter es auf das mobile Taxameter des Fahrzeugs abgesehen. Außerdem ließen sie den Fahrzeugschein mitgehen.

Täter zerstörten Seitenscheibe

Das Taxi habe über Nacht am Fahrbahnrand in der Halberstädter Straße nahe der Kreuzung zum Dresdener Ring gestanden, teilte die Polizei mit. Die Täter zerstörten kurzerhand eine Seitenscheibe des Fahrzeugs und griffen ins Innere.

Zeugen des Vorfalls wenden sich an die Polizei Wolfsburg unter Tel. 05361/46460.

Von der Redaktion

Ein 42-jähriger Wolfsburger soll seiner schwangeren Lebensgefährtin in den Bauch getreten haben. Doch das Opfer erschien wegen widersprüchlicher Aussagen wenig glaubwürdig, sodass am Ende nicht nur der Richter Zweifel an dem schweren Vorwurf hatte.

15.01.2020

Eine Organtransplantation kann Leben retten. Trotzdem ist danach nichts mehr wie vorher. In Wolfsburg gibt es eine Gruppe, in der man sich austauschen kann.

15.01.2020

Beim renommierten Autostadt-Tanzfestival erhalten auch Nachwuchstänzer wieder eine Bühne: Junge Talente können sich jetzt zum Casting am 25. Januar 2020 anmelden.

15.01.2020