Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Taschendieb schlägt im Supermarkt zu
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Taschendieb schlägt im Supermarkt zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 11.11.2019
Die Polizei erfuhrt am nächsten Tag davon: Die Wolfsburgerin hofft, ihr orange-rotes Portemonnaie wiederzubekommen. Quelle: Britta Schulze
Stadtmitte

Am Samstagabend wurde eine 35 Jahre alte Wolfsburgerin beim Einkaufen in einem Lebensmittelmarkt in der Innenstadt Opfer eines Taschendiebes. Der Langfinger erbeutete aus dem Rucksack der 35-Jährigen ihre orange-rote Ledergeldbörse mit zwei EC-Karten, einer Kreditkarte, mehreren Ausweisen und einem Führerschein sowie unterschiedlichen Mitgliedskarten und zwei Krankenkassenkarten. „Reichlich Beute, die insbesondere bei der Wiederbeschaffung zu hohen Kosten führen wird“, meint ein Wolfsburger Polizeisprecher.

Rucksack war verschlossen

Den Ermittlungen nach ereignete sich der Diebstahl zwischen 18.25 und 18.45 Uhr, als die Wolfsburgerin mit ihren Kindern in dem Markt Schuhe anprobierte.

Der Rucksack sei mit Druckknöpfen verschlossen gewesen, daher habe der Täter leichtes Spiel gehabt, erklärt ein Beamter. Unbemerkt habe der Dieb den hinten über die Schulter getragen Rucksack öffnen und zugreifen können. Nach 20 Minuten habe die 35-Jährige das offenstehende Fach ihres Rucksacks bemerkt und die Straftat erst einen Tag später der Polizei gemeldet. „Zum Glück“, so der Polizist weiter, „hatte die Wolfsburgerin ihre gestohlenen EC-Karten und die Kreditkarte bereits sperren lassen.“

Von der Redaktion

Wenn ein geliebter Mensch beerdigt wird, soll alles perfekt sein. Schließlich soll an diesem Tag nicht nur dem Toten ein würdiger Abschied bereitet, sondern auch die Trauer der Angehörigen eingefangen werden. Genau das versucht die Wolfsburger Trauerrednerin Birgit Seidel zu tun - und das jeden Tag.

11.11.2019

Für 450 000 Euro werden die Außenanlagen neu und kindgerecht gestaltet. Bewegungs- und Kletterelemente gehören dann ebenfalls dazu wie Wasser- und Sandspiele. Und auch das Grüne Klassenzimmer wird überarbeitet.

11.11.2019

Auf frische Backwaren haben es die Täter jedenfalls nicht abgesehen, als sie jetzt in die Bäckerei in der Jembker Straße in Kästorf einstiegen. Ihr Ziel war Bargeld.

11.11.2019