Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburg kriegt wieder eine sommerliche Strandbar – inklusive Eisbahn
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburg kriegt wieder eine sommerliche Strandbar – inklusive Eisbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 20.06.2019
WMG: „Summer in the City“ heißt es vom 5. Juli in der Wolfsburger Innenstadt. Quelle: Janina Snatzke
Anzeige
Stadtmitte

Urlaubsfeeling hält wieder Einzug in die Wolfsburger Innenstadt: Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr bringt die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) zum zweiten Mal die Veranstaltung „Summer in the City“ auf den Hugo-Bork-Platz – mit Sandstrand, Cocktails, chilliger Musik und Eisstockschießen!

Summer in the City: Enzo Natale tischt italienische Köstlichkeiten aus

Vom 5. bis 27. Juli erwartet die Besucherinnen und Besucher wieder feiner Sandstrand, bequeme Liegestühle und entspannte Lounge-Musik mitten in der Fuzo. Kinder können sich beim Sandburgen bauen zudem ordentlich mit Eimer und Schaufel austoben. Für das leibliche Wohl sorgt der Wolfsburger Gastronom Enzo Natale mit seinen italienischen Spezialitäten.

Anzeige
Summer in the City. Die jüngsten Besucher können sich im Sand austoben. Quelle: Boris Baschin

Den Anfang macht ein sportlicher und ziemlich cooler Wettbewerb: Vom 7. bis 13. Juli gibt es Eisstockschießen Einzug unter dem Glasdach. Die WMG lässt eine künstliche Eisbahn aufbauen und Highlight wird der Cup der Wohnungsbaugesellschaften am 10. und 11. Juli jeweils von 11 bis 18 Uhr sein. Die Allertal Immobilien, die Neuland und die WMG laden alle Wolfsburgerinnen und Wolfsburger zu einer spaßigen Partie ein.

Eisstockschießen: Das sind die Regeln

So sehen die Regeln aus: Jeweils zwei Teams, bestehend aus zwei bis vier Spielern, treten gegeneinander an, und versuchen innerhalb von 20 Minuten mit ihren Eisstöcken möglichst nah an das Ziel, die sogenannte Daube, zu gelangen. Drei Durchgänge à vier Versuchen stehen dafür zur Verfügung. Gespielt wird nach dem K.-o.-Prinzip. Für die Vorrunde am können sich die Teilnehmer ab sofort kostenfrei unter Angabe des Teamnamens und zwei Wunschzeiten unter team.veranstaltungen@wmg-wolfsburg.de anmelden. Anmeldeschluss ist Samstag, 7. Juli. Auch außerhalb des sportlichen Wettkampfs kann sich auf der Eis-Bahn ausgetobt werden.

WMG: Neues, außergewöhnliches Veranstaltungsformat

Frank Hitzschke, Abteilungsleiter Stadtmarketing der WMG, führt weiter aus: „Mit dem Eisstockschießen im Sommer versuchen wir uns an einem neuen, außergewöhnlichen Veranstaltungsformat, dass Spiel und Spaß für die ganze Familie in der Porschestraße bietet.“

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Von der Redaktion