Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Spende für Gartenhaus und Insektenhotel
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Spende für Gartenhaus und Insektenhotel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 03.12.2019
Rainer Gruhlke übergab den Spendenscheck an Indra Malyska (2. von links), Erzieherin Jil Allermann und die stellvertretende Leiterin Anna-Lena Schliemann (links). Quelle: Privat
Hehlingen

Mit einer Spende in Höhe von 750 Euro hat die Firma Combridge IT dem Elternverein der Kindertagesstätte Hehlingen spontan aus der Klemme geholfen. Ein Sponsor war kurzfristig weggefallen. Das Geld fließt in ein Insektenhotel und ein Holzhaus für den Garten.

Dienstleister aus Reislingen entschied, spontan zu helfen

„Eine enge und gut funktionierende Erziehungspartnerschaft zum Wohl jedes Kindes ist bei uns die Basis, auf die wir und die Eltern großen Wert legen, doch unsere Arbeit soll darüber hinausgehen“, erklärt Indra Malyska, die Leiterin der Kindertagesstätte.

Mit dem Wegfall eines Spenders stand der Verein kurzfristig vor einer finanziellen Lücke, die die Combridge IT, ein Dienstleister aus Reislingen, gerne spontan schloss, um geplante Anschaffungen zu finanzieren.

Spende weckt Abenteuersinn und Gemeinschaft

„Die Welt gehört den Entdeckern, den Abenteurern und Forschern. Wir freuen uns, mit der Spende einen Beitrag zu leisten, der den Kindern spannende Erlebnisse im Alltag ermöglicht und den Abenteuersinn in der Gemeinschaft weckt“, sagt Geschäftsführer Rainer Gruhlke.

Das neu installierte Insektenhotel steht bereits zum Einzug bereit. Spätestens im Frühjahr können die 65 Kinder der drei Gruppen die Insekten beim Schlüpfen oder der Neubesiedlung ihrer luxuriösen Behausung beobachten. Der überwiegende Teil der Spende fließt jedoch in die geplante Anschaffung des Holzhauses.

Von der WAZ-Redaktion

Seit „Bilder von dir“ und „Dein Lied“ ist Laith Al-Deens Stimme unverkennbar. Nun kommt der Sänger nach Wolfsburg – Zehn WAZ-Leser kommen kostenlos zu Konzert und kennen den Sänger sogar persönlich kennenlernen.

03.12.2019

Zwei unheimliche Verbrechensserien und nur ein Täter? Davon gehen jedenfalls die Wolfsburger Ermittler in Bezug auf die Brandstiftungen und die gefährlichen Eingriffe in den Straßenverkehr rund um Fallersleben her. Sie fahnden nun öffentlich mit Videoaufnahmen nach dem Mann.

02.12.2019

In den vergangenen Wochen hatten Landwirte immer wieder gegen das Agrar-Paket der Bundesregierung gestreikt. Am Montag stellten sie ihre Trecker in Wolfsburg am Straßenrand ab. Worum es geht, erklärt Landwirt Michael Germer.

02.12.2019