Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Speedrutschen: Meister gesucht
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Speedrutschen: Meister gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 23.11.2009
Es geht um Geschwindigkeit: Im Badeland finden die Landesmeisterschaften im Speedrutschen statt.

Der Bahnrekord des vielfachen Deutschen Meisters im Speedrutschen Jens Scherer (Baden-Württemberg) liegt bei 14,08 Sekunden. Schirmherr ist wieder Wolfsburger Oberbürgermeister Rolf Schnellecke.

„Für jeden Teilnehmer sollte der Spaß und der sportliche Fairplay-Gedanke im Vordergrund stehen“, sagen die Badeland-Betriebsleiter Torsten Krier und Bernd-Michael Hilbig. Die Schnellsten rutschen auf den Schulterblättern und auf einer Ferse bei gekreuzten Beinen.

Für Wolfsburg geht Detlef Ostermann (kommt aus Salzgitter) an den Start. „Im letzten Jahr wurde er Vierter bei den Landesmeisterschaften und ist jetzt noch schneller“, betont Hilbig.

Fast jeder Platz im Großen Saal des CongressParks war besetzt. Grund war die „Russenshow“ mit der berühmten Sängerin Nadadeshda Kadischeva und dem Folkloren-Ensemble. Die vielen Fans waren von ihrem Gesang und der imposanten Show begeistert.

23.11.2009

Rund 2500 Besucher feierten am Samstag gemeinsam mit dem Phaeno dessen vierten Geburtstag. Neben dem freien Eintritt in die Ausstellung gab es zur Feier des Tages besondere Angebote.

23.11.2009

Spritsparen mit VW: Neun Autofahrer absolvierten am Sonnabend ein Spritspar-Training mit der Volkswagen Driving Experience. Erfahrene Trainer machten den Teilnehmern in Theorie und Praxis deutlich, wie sich durch einen cleveren Fahrstil ohne Zeitverlust viel Benzin sparen lässt.

23.11.2009