Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Spatenstich für neue Brücke zwischen Westhagen und Detmerode
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Spatenstich für neue Brücke zwischen Westhagen und Detmerode

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 16.07.2020
Rodungsarbeiten für den Brücken-Neubau fanden bereits in diesem Frühjahr statt. Endlich beginnt das Bauprojekt. Quelle: Foto: Roland Hermstein
Anzeige
Detmerode/ Westhagen

Vor fünf Jahren musste die einsturzgefährdete Fußgängerbrücke zwischen Westhagen und Detmerode abgerissen werden – jetzt endlich beginnt der Neubau: Am Freitag, 31. Juli, findet der Spatenstich für diese Projekt statt.

Bereits im Frühjahr fanden an der Braunschweiger für das von vielen Bürgern lang ersehnte Projekt Rodungsarbeiten entlang der Braunschweiger Straße. Die neue sogenannte Dreifeldbrücke wird eine Länge von etwa 90 Metern haben. Außerdem wird das Radwegenetz an der Stelle im Umfang von rund einem Kilometer qualitativ grundhaft erneuert. Das Projekt wird zu 60 Prozent mit Fördermitteln des Landes Niedersachsen bezuschusst.

Anzeige
Spektakulärer Abriss der einsturzgefährdeten Brücke: Vor fünf Jahren machten Riesenbagger das Bauwerk platt – in diesem Sommer beginnt endlich der Neubau. Quelle: Archiv

Teilnehmer des wegen Corona nicht-öffentlichen Spatenstiches sind unter anderem Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide.

Von der Redaktion