Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Sparkasse unterstützt Vereine in der Region mit 30 000 Euro
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Sparkasse unterstützt Vereine in der Region mit 30 000 Euro

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 03.08.2020
Kinder im Fußballverein: Die Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg fördert Projekte, die im Zusammenhang mit der Corona-Krise entstanden sind. Quelle: Archiv.
Anzeige
Wolfsburg

Die Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg würdigt mit der Aktion „Mein Verein. Mein Heimvorteil.“ ehrenamtliches Engagement und fördert 30 Vereine in der Region mit jeweils 1000 Euro. An der Aktion können alle eingetragenen Vereine im Geschäftsgebiet der Sparkasse teilnehmen.

Eine neue Musikanlage für den Tanzsportclub, neue Trikots für die Tischtennismannschaft oder ein Ausflug für die Jugendgruppe vom Deutschen Roten Kreuz: solche Wünsche erfüllt die Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg in den Sommerferien mit ihrer Aktion „Mein Verein. Mein Heimvorteil.“

Anzeige

Gerade die Vereine spielen im sozialen Leben eine wichtige Rolle

„Corona hat uns alle in den letzten Monaten ganz schön ausgebremst und wir hören und sehen in diesen Tagen wieder regelmäßig, dass wir noch weit von einem regulären Miteinander entfernt sind“, sagt Stefan Gratzfeld, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse. „Gerade die Vereine spielen in unserem sozialen Leben eine wichtige Rolle. Unser Gedanke war deshalb, jetzt dort zu unterstützen, wo in Zusammenhang mit der besonderen Corona-Situation gute Ideen entstanden sind.“

In den Regionen Celle, Gifhorn und Wolfsburg stiftet die Sparkasse zehnmal je 1000 Euro, insgesamt 30 000 Euro. Vereine können sich bis Freitag, 7. August auf der Aktions-Webseite www.meinverein-meinheimvorteil.de online bewerben. Dort soll das Projekt beschrieben werden, für das das Geld verwendet werden soll. Fotos sollen die Bewerbung illustrieren.

Am 20. August werden die Gewinner benachrichtigt

Und dann muss noch ordentlich die Werbetrommel gerührt werden, denn ab Samstag, 8. August, bis zum 18. August haben alle Freunde und Familien, Unterstützer und Förderer der jeweiligen Vereine die Möglichkeit, online für ihren Favoriten zu stimmen. Am 20. August werden die Gewinner benachrichtigt und auf der Seite bekanntgegeben.

Von der Redaktion