Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg So halten Sie sich im Büro fit! Teil 10: „Die Muskelpumpe“
Wolfsburg Stadt Wolfsburg So halten Sie sich im Büro fit! Teil 10: „Die Muskelpumpe“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 21.03.2019
Fitness-Übungen für das Büro - In Teil 10 zeigt Cheftrainer Steffen Jur, wie man die Durchblutung wieder in Schwung bringt. Quelle: Roland Hermstein
WOLFSBURG

Für die Gesundheitswochen von AZ und WAZ stellen wir an zwölf Tagen zwölf Trainingseinheiten vor, die jeder in seiner Mittagspause einfach nachmachen kann. „Man kann alle Übungen egal an welchem Ort machen!“, so Stephen Jur, der Leiter der Fitness-Abteilung des „Injoy“-Fitnessstudios in Wolfsburg.

Mit den Übungen können Sie dem Büroalltag für ein paar Minuten entfliehen und nebenbei spielerisch leicht etwas für Ihre Gesundheit tun. „Man sollte die Übungen in jedes Büro hängen!“, scherzt Stephen. Die Übungen sind hauptsächlich zur Auflockerung und Stabilisierung der Muskulatur gedacht. Sie sind eine gute ergänzende Möglichkeit seine Muskulatur zu trainieren, „ersetzen jedoch ein qualifiziertes Muskeltraining nicht“, fügt Stephen Jur während des Trainings hinzu. Hier erklärt er die Übung:

„Mit Hilfe der sogenannten „Muskelpumpe“, bringen Sie Ihre Durchblutung in Schwung und fördern den Rückfluss des Blutes zurück in die Venen.“, erklärt Jur. Wie Sie bei der Übung vorgehen sollten? Das zeigt Stephen Jur Ihnen hier:

Ausgangsposition: aufrechter Sitz, Becken nach vorne auf das vordere Drittel des Stuhls gekippt

1. Stellen Sie beide Füße auf den Boden.

2. Heben und senken Sie die Fersen abwechselnd. Die jeweilige Fußspitze bleibt dabei auf dem Boden.

Nun sollen Sie die Füße abwechselnd heben und sie anschließend wieder auf ganzer Fußsohle absetzen. Quelle: Roland Hermstein

3. Nun sollen Sie die Füße abwechselnd heben und sie anschließend wieder auf ganzer Fußsohle absetzen.

Nun sollen Sie die Füße abwechselnd heben und sie anschließend wieder auf ganzer Fußsohle absetzen. Quelle: Roland Hermstein

4. Werden Sie schneller in Ihrer Bewegung: als wollten Sie im Sitzen auf der Stelle gehen.

Werden Sie schneller in Ihrer Bewegung: als wollten Sie im Sitzen auf der Stelle gehen. Quelle: Roland Hermstein

5. Strecken Sie ein Bein und ziehen Sie die Fußspitzen an. Neigen Sie dabei Ihren Oberkörper nach vorne.

„Super für den Fall, dass Sie das Gefühl haben, gleich einzuschlafen!“, scherzt Jur vom„Injoy“-Fitness-Center, Heinrich-Heine-Straße 34A. Vielen Dank, dass Sie uns die Übung veranschaulicht haben!

Von Kinga Donasch

Für die Europawahl am 26. Mai laufen die Planungen für die Besetzung der 117 Wahlvorstände gegenwärtig auf Hochtouren. Nur noch etwa 50 Plätze von den insgesamt 906 zur Verfügung stehenden sind zu besetzen – die Wahlhelfer bekommen auch ein „Erfrischungsgeld“.

21.03.2019

„Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen – Symptome, die die Lebensqualität erheblich einschränken können“, urteilt Dr. Thomas Dewitz, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Gifhorner Helios-Klinikum, über die Symptome der Wechseljahre bei Frauen. „Dass sie nicht lebensgefährlich sind, hilft der Frau leider wenig.“

21.03.2019

„Wechseljahre beim Mann sind ein Tabuthema“, weiß Dr. Nguyen Ngoc Dinh, „Männer denken, sie müssen stark sein und dürfen keine Probleme damit haben.“ Aber es ist nunmal so, dass ab 40 der Testosteron-Spiegel langsam sinkt.

21.03.2019