Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg „Shopping Queen“-Ladys vereint: Alle schauten Gaby zu
Wolfsburg Stadt Wolfsburg „Shopping Queen“-Ladys vereint: Alle schauten Gaby zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 22.02.2019
„Shopping Queen“ aus Wolfsburg: Vorn die Kandidatinnen Herdis, Gaby, Maria, Monika und Mandy, hinten der Support. Die Ladys schauten die Ausstrahlung der TV-Show zusammen in der Sportsbar.
„Shopping Queen“ aus Wolfsburg: Vorn die Kandidatinnen Herdis, Gaby, Maria, Monika und Mandy, hinten der Support. Die Ladys schauten die Ausstrahlung der TV-Show zusammen in der Sportsbar. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Wolfsburg

In der Show mit Designer Guido Maria Kretschmer, die erstmals in Wolfsburg gedreht wurde, müssen die Damen innerhalb von vier Stunden ein passendes Outfit shoppen. Dafür stehen ihnen 500 Euro zur Verfügung, das Motto der Woche lautet „Kreiert in kariert“. Diesmal musste sich Gaby neu einkleiden.

Shopping Queen: Sendung wurde schon im Oktober gedreht

Die aufgezeichnete Sendung – gedreht wurde bereits im Oktober – lief am Donnerstag im TV. Gaby und ihre Frau Denise organisierten spontan ein gemeinsames Gucken in der Sportsbar – mit allen Kandidatinnen. Denn die Gruppe hat sich blendend verstanden, die sympathischen Mädels sind jetzt freundschaftlich miteinander verbunden. Und genauso ausgelassen war auch die Stimmung in der Sportsbar: Zusammen mit Freundinnen schauten alle die TV-Sendung auf Leinwand, amüsierten sich bei Chips und Sekt königlich über Guidos Kommentare. „Es war so eine schöne Woche“, schwärmt Monika Jürs. Auch Herdis Matthäus, Maria Sciaraffia, Mandy Aiuto und Gaby Sprenger genossen die fünf Drehtage in vollen Zügen. „Ich würde immer wieder mitmachen“, sagt Gaby.

Bilder-Galerie der „Shopping Queen“ in Wolfsburg:

Die „Shopping Queen“ in Wolfsburg – die TV-Show drehte zum ersten Mal in der Volkswagenstadt. Am Donnerstag trafen sich alle fünf Kandidatinnen zum gemeinsamen Gucken der Sendung auf Leinwand. Die Stimmung war bestens, es wurde viel gelacht.

Sie hatte sich vorgenommen einen „Wolfsburger Streetstyle“-Look zu kreieren. Doch das war gar nicht so einfach: Am Ende wurde es ein Cardigan im Karo-Look, kombiniert mit Jeans, Pulli, Schmuck und Boots. Der Clou war aber das einrasierte Caro-Muster in den kurzen Haaren. Dabei hatte das Team der Haarmanufaktur nur acht Minuten Zeit für Frisur und Make-Up.

Gaby erhielt am Ende gute 31 Punkte

Das Outfit haute den Designer nicht vom Hocker, Lob gab’s aber für das Paar: „Die beiden sind toll zusammen!“ Und am Ende erhielt Gaby gute 31 Punkte.

Am Freitag, der letzte Shoppingtag, (15 Uhr, Vox) darf Herdis shoppen gehen.

Von Claudia Jeske