Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Zwischen Lehre und Flechtorf: Seat-Fahrer kommt von der Straße ab und rammt Tiguan
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Zwischen Lehre und Flechtorf: Seat-Fahrer kommt von der Straße ab und rammt Tiguan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 05.11.2019
Unfall: Der Seat stieß zwischen Lehre und Flechtorf mit dem Tiguan zusammen. Quelle: Polizei Wolfsburg
Lehre

Zum Glück nur leichte Verletzungen erlitten am Dienstagmorgen ein 25 Jahre alter Seat-Fahrer und ein 56-jähriger Tiguan-Fahrer bei einem Unfall auf der Kreisstraße 38 zwischen Lehre und Flechtorf. Beide aus Lehre stammenden Fahrer wurden zur ärztlichen Versorgung ins Wolfsburger Klinikum eingeliefert. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 30.000 Euro.

Unfall zwischen Lehre und Flechtorf Quelle: Polizei Wolfsburg

Zu schnell gefahren?

Den Ermittlungen zufolge war der 25-Jährige um 8.30 Uhr in Richtung Flechtorf unterwegs, als er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto verlor und auf die Gegenfahrbahn schleuderte. Hier kollidierte der Seat-Fahrer seitlich mit dem entgegenkommenden Tiguan-Fahrer. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Unfall zwischen Lehre und Flechtorf Quelle: Polizei Wolfsburg

Von der Redaktion

Zeugen beobachteten offenbar wie der Mann am Steuer eines Transporters plötzlich ohnmächtig wurde. Wenig später stellte ein Notarzt den Tod des 64-jährigen Wolfsburgers.

05.11.2019

Die Herbstzeit ist Rodezeit für Zuckerrüben in der Region. Für die Landwirte bedeutet das arbeitsreiche Wochen – Pause: Fehlanzeige.

05.11.2019

Jetzt sind wieder die Rüben-Laster auf den Straßen der Region unterwegs. Halten Sie die für unverzichtbar oder sind Sie davon einfach nur genervt? Was ist Ihre Meinung? Wer an unserer WAZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

05.11.2019