Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Schulter an Schulter mit dem Chef: Jetzt anmelden zum Firmenlauf
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Schulter an Schulter mit dem Chef: Jetzt anmelden zum Firmenlauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Beim letzten Mal war sogar ein Minion mit dabei: Für das kreativste Team gibt es einen Preis – für das größte übrigens auch. Quelle: Gero Gerewitz
Wolfsburg

Am 6. Juni heißt es im Allerpark wieder: „Auf die Plätze, fertig, los!“. In diesem Jahr findet bereits die sechste Auflage des Wolfsburg Firmenlaufs statt. Ab 17 Uhr gehen rund 1000 Läuferinnen und Läufer an den Start. Wer sich jetzt einen Startplatz sichert, profitiert vom Frühbucherrabatt.

Spaß steht im Vordergrund

Beim Wolfsburg Firmenlauf geht es nicht darum, der oder die Schnellste zu sein, sondern um den Spaß. Den Zusammenhalt innerhalb der Abteilung oder des Unternehmens stärken, das eigene Netzwerk erweitern und Kontakt zu anderen Firmen aufbauen, mit dem Kollegen ins Gespräch kommen, der sonst in der Kaffeepause nur Zeit für einen kurzen Smalltalk hat, oder einfach mal dem Vorgesetzten davonlaufen – die Anzahl der Möglichkeiten ist groß.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen starten vor dem AOK-Stadion, umrunden in westlicher Richtung den Wakepark, folgen ein Stück der Aller, passieren das Badeland und laufen dann am Ufer des Allersees entlang, bis sie die Zielgerade beim Courtyard Hotel an der Promenade des Allersees erreichen. Aufgrund der leicht geänderten Streckenführung hat der Rundkurs in diesem Jahr eine Länge von 5,1 Kilometern.

Neu: ein Strandbereich mit Liegestühlen zum Sonnen und Entspannen

Auf der Grünfläche des Courtyard by Marriott Hotels warten ein vielfältiges Catering-Buffet und die After-Run-Party mit Siegerehrung auf die Finisher und Besucher. Auch neu: eine Beach-Area mit Liegestühlen, die zum Sonnetanken und Entspannen einlädt. Wem der Sinn nach mehr Action steht, der kann sich auf die ein oder andere Überraschung freuen.

Als neuen Sponsoring-Partner begrüßt Roland Walbaum, Geschäftsführer des Veranstalters Pepp Team, die Automotive Safety Technologies GmbH (ASTech). „Ohne diese Form der Unterstützung wäre der Wolfsburg Firmenlauf nicht denkbar“, so Walbaum. ASTech sitzt in Ingolstadt, hat aber auch in Fallersleben einen Standort.

Für Freude und Teamgeist unter den Kollegen: Beim Firmenlauf laufen Chefs neben Azubis. Quelle: Gero Gerewitz

Durch die Anerkennung des Wolfsburg Firmenlaufs bei den führenden Krankenkassen sammeln die Teilnehmenden mit einem Stempel in ihrem Bonusheft wertvolle Punkte im Bonusprogramm, die gegen attraktive Prämien eingetauscht werden können.

Schnell sein lohnt sich: Wer seine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen oder Vorgesetzten bis zum 30. April von der Teilnahme überzeugt, profitiert vom Frühbucherpreis: Bis dahin kostet die Teilnahme inklusive Finisher-Shirt 19,90 Euro statt 21,90 Euro. Für das größte und für das kreativste Team gibt es tolle Preise.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.wolfsburg-firmenlauf.de

Von der Redaktion

Die Feuerwehr ist am Mittwochnachmittag zu einem Waldbrand bei Hehlingen ausgerückt. Auf einer Fläche von rund zweihundert Quadratmetern stand das Unterholz in Flammen. Gefahr droht zurzeit überall – wegen der Trockenheit.

24.04.2019

Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro richteten Einbrecher in der Nacht zu Dienstag im Kindergarten der Gemeinde Lehre in Beienrode an. Die bisher unbekannten Täter schlugen in der Zeit von Montagabend, 19 Uhr, bis Dienstagmorgen, 6.45 Uhr im Ortsteil Beienrode zu.

24.04.2019

Die Wolfsburger Markthalle am Nordkopf wird für 1,5 Millionen Euro umgebaut. Rund zwei Monate nach Unterzeichnung der Mietverträge verschafften sich die drei Projektpartner, VW, Stadt Wolfsburg und VfL Wolfsburg einen Überblick über die Umbaumaßnahmen.

24.04.2019