Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Nachwuchsmusiker von „Tens“ gewinnen den Schulband-Contest
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Nachwuchsmusiker von „Tens“ gewinnen den Schulband-Contest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:09 11.11.2019
„Youth and Culture“: Acht Bands traten beim Schulband-Contest auf. Quelle: Roland Hermstein
Stadtmitte

Am Samstag fand im vierten Jahr in Folge der Wolfsburger Schulband-Contest im Hallenbad statt. Dabei traten acht Bands an, die aus sieben Schulen aus Wolfsburg und Umgebung kamen. Am Ende hatte „Tens“ von der Neuen Schule in Wolfsburg die Nase vorn.

Das Format wird von derInitiative „Youth and Culture“, einer Kooperation der städtischen Jugendförderung des Geschäftsbereichs Jugend der Stadt Wolfsburg und dem Kulturzentrum am Hallenbad veranstaltet. Im Jahr 2014 wurde in der Jugendförderung im Arbeitskreis Musik ein Projekt gesucht, mit dem junge Menschen mit eingebunden werden können. „Mir kam Zuhause die Idee, als ich den Film ’School of Rock’ geguckt habe“, sagte Francesco Donato aus der Jugendförderung der Stadt.

„School Of Rock“ als Ideengeber

Im ersten Jahr bewarben sich nur wenige Bands aus der Stadt für den Wettbewerb, deshalb erweiterten die Organisatoren den Bewerberkreis auf die ganze Region. Die drei besten Bands wurden je mit einem Gutschein über 300, 200 und 100 Euro belohnt.

So auch diesmal: Jede Band spielte drei Songs aus ihrem Programm. In der Jury saßen Susanne Bruhn von der Jugendförderung, Oliver Skierechki aus dem Jugendzentrum und Francesco Donato. Alle drei haben selbst jahrelange Banderfahrungen. Die Bands wurden auf der Bühne von professioneller Licht- und Tontechnik begleitet.

Musiker waren aufgeregt

Die Mitglieder der Schulbands waren schon ein wenig aufgeregt: „Mit der Band ’Hilarious Nerd Gang’ treten wir zum ersten Mal auf, insgesamt sind wir neun Mitglieder und spielen Rock, Pop und Hardrock. Wir haben drei Sänger, drei Gitarristen, einen Bass und jeweils einen am Klavier und am Schlagzeug sitzen“, berichtete Finn Protze, Schüler der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule. Eine eigene Geschichte wusste Max Walter von der HNG zu berichten: „Ich war letztes Jahr selbst Mitglied in einer der Bands, dieses Jahr komme ich her um sie zu unterstützen.“

Die Gewinner des SchulbandContest: Auf Platz eins landete die Band „Tens“ von der Neuen Schule, Zweite wurden „The Phenomal Baustelle“ des Kranichgymnasiums Salzgitter- Lebenstedt. Auf Rang drei landeten die „Gentle Beats“ von der Sally-Perel-Gesamtschule Braunschweig.

Von Alba Prothmann-Maindo

Nur 14 Mal in diesem Jahrhundert ist der so genannte Merkurtransit zu beobachten. Dann schiebt sich der kleine Planet zwischen Erde und Sonne. Das kann am Montag von Wolfsburg aus beobachtet werden

11.11.2019

Eine Mischung aus Können und Zerstörungsorgie zeigte Familie Korthoff bei ihre Stuntshow „Dynamit auf Rädern“ auf dem Parkplatz von Möbel Boss. Die Zuschauer waren begeistert.

10.11.2019

Heavy Metal ist eine Musikszene mit den treuesten Fans. Manche schreiben sogar Bücher darüber. Wie Frank Schäfer – der am Samstagabend im Saunaklub zu Gast war.

10.11.2019