Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Schon wieder: Fahrzeug mit Keyless Go gestohlen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Schon wieder: Fahrzeug mit Keyless Go gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 10.01.2020
Erneut haben Diebe zugeschlagen: Die Polizei bittet jetzt um Zeugenhinweise. Quelle: dpa
Bahrdorf

In der Nacht zu Donnerstag ist in Bahrdorf in der Gemeinde Velpke ein VW-Bus im Wert von 52 000 Euro entwendet worden. Der Besitzer hatte seinen weißen VW Multivan California auf seinem Grundstück in der Straße Am Windmühlenberg abgestellt und noch vor dem Schlafengehen um 23.30 Uhr gesehen.

Polizei suchte Zeugen

Aufgefallen sei der Diebstahl schließlich am Morgen um 5.30 Uhr. Auch in diesem Fall sind sich die Ermittler der Wolfsburger Polizei einig, dass die Fahrzeugdiebe die Keyless-Go-Technik des Fahrzeugs und die Funksignale zwischen Fahrzeug und Schlüssel nutzten, um den VW-Bus zu öffnen und zu starten. Die Polizei Velpke nimmt Hinweise zu dem Fahrzeugdiebstahl unter Telefon (0 53 64) 94 70 70 entgegen.

Zuletzt kamen zwei Audi weg

Erst in der Nacht zu Mittwoch hatten Diebe zwei Audi A 6 im Wert von 120 000 Euro in Neuhaus gestohlen – und flüchteten damit nach Polen. Auch diese Fahrzeuge waren mit der Keyless-Go-Technik ausgestattet.

Von Michael Lieb

Volkswagen rüstet seine Kraftwerke von Steinkohle auf Erdgas um. Dafür brauchen die Kraftwerke riesige Abhitzekessel. Genau die bekommen sie jetzt auch.

10.01.2020

Trotz gesunkener Teilnehmerzahl bleibt die Ortsgruppe optimistisch und plant neue Kampagnen. „Die Aktionsformen werden sich aber verändern“, kündigt ihr Sprecher Žan Vidmar Zorl an.

10.01.2020

Steuern und Gebühren erhöhen oder lieber bei Freibädern und Grünpflege sparen? Die Fraktionen des Wolfsburger Rates wollen bis zur Entscheidung am 24. März über die Sparvorschläge der Verwaltung beraten – und Alternativen aufzeigen.

09.01.2020