Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Rücksichtsloser Pkw-Fahrer bringt Fußgängerin zum Stürzen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Rücksichtsloser Pkw-Fahrer bringt Fußgängerin zum Stürzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 03.01.2017
Unfallflucht: Die Polizei Wolfsburg hofft auf Zeugen der Tat.
Unfallflucht: Die Polizei Wolfsburg hofft auf Zeugen der Tat. Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg

Die Polizei sucht jetzt Zeugen zu dieser Verkehrsunfallflucht.

Es war am Montagabend als eine 35 Jahre alte Wolfsburgerin sich auf dem Fußweg an der Kleiststraße aus Richtung Innenstadt in Richtung Lessingstraße bewegte.

Gegen 21.40 Uhr wollte sie in Höhe eines dortigen Matratzen-Fachgeschäftes die Straße Schachtweg in Richtung eines  Lebensmitteldiscounters überqueren. Als die Lichtzeichenanlage für  Fußgänger grünes Licht signalisierte, wollte sie die Fahrbahn betreten, als ein unbekannter PKW aus Richtung Hallenbad kommend, sich mit hoher Geschwindigkeit ihr näherte und ohne zu zögern nach rechts in die Kleiststraße abbog.

Die 35-Jährige konnte sich nur durch einen Sprung zur Seite retten. Dabei stürzte sie und zog sich Verletzungen am Oberkörper zu.

Der unbekannte PKW Fahrer kümmerte  sich nicht weiter um das Geschehen, sondern setzte mit unverminderter Geschwindigkeit seine Fahrt in Richtung Innenstadt fort. Die Frau begab sich anschließend ins Klinikum Wolfsburg, wo sie ärztlich behandelt wurde.

Die Polizei hofft darauf, dass andere Passanten oder Autofahrer den Vorgang beobachtet haben und bittet Hinweise an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0

ots

Stadt Wolfsburg Täter wurde per Haftbefehl gesucht - Verfolgungsjagd: Verkäuferin stellt Ladendieb
03.01.2017
Stadt Wolfsburg Wolfsburg liegt damit im Durchschnitt - 19.000 Menschen gelten offiziell als behindert
03.01.2017