Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Reformationstag: Müllabfuhrtermin ändert sich
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Reformationstag: Müllabfuhrtermin ändert sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 23.10.2019
Wegen des Feiertags: Der Müll, der sonst am Donnerstag, 31. Oktober, abgeholt werden würde, muss sich noch einen Tag gedulden. Quelle: Paul Zinken/dpa
Wolfsburg

Bedingt durch den arbeitsfreien Tag am Donnerstag, 31. Oktober (Reformationstag) verschiebt sich die Leerung der grauen, grünen und blauen Abfallbehälter wie folgt: Der Regelabfuhrtag am Donnerstag, 31. Oktober verschiebt sich auf Freitag, 1. November. Der Regelabfuhrtag am Freitag, 1. November bleibt unverändert bestehen.

Die Wolfsburger Abfallwirtschaft und Straßenreinigung (WAS) bittet darum, den Abfallbehälter bis spätestens 6 Uhr am Leerungstag bereitzustellen. Alle Abholtermine mit feiertagsbedingten Verschiebungen sind auch im Entsorgungsplaner sowie im Internetangebot der WAS unter www.was-wolfsburg.de veröffentlicht.

Von der Redaktion

Gefiederter Gast: Ein Wellensittich hat am Mittwoch das Wolfsburger Gewerkschaftshaus besucht. Dort endete sein Abenteuer allerdings schnell.

23.10.2019

Friedrich Schillers Drama „Maria Stuart“ ist schon mehr als 200 Jahre alt. Das Ensemble des Landestheaters Detmold ließ diesen Umstand während der Aufführung komplett vergessen.

23.10.2019

Bernd Gröber ist sauer: Nicht nur wurde sein belgischer Schäferhund Ben von einem Kampfhund angegriffen und schwer verletzt, auch fühlt sich der Hundebesitzer von den Behörden im Stich gelassen. Als er den Vorfall beim Ordnungsamt angeben wollte, sei er abgewiesen worden.

23.10.2019