Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 29.07.2019
Unfall auf dem Laagberg: Ein Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer – ein zufällig vorbeikommender Rettungswagen versorgte den Mann. Quelle: dpa
Laagberg

Der Unfall ereignete sich um 19.30 Uhr. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei war der 43 Jahre alte Wolfsburger mit seinem Fahrrad entgegen der Fahrtrichtung auf dem Radweg in der Laagbergstraße unterwegs.

Der Radfahrer streifte die Ampel und fiel zu Boden

In Höhe der Stadtwaldstraße wollte der Mann an der dortigen Ampel vorbeifahren und streifte – offensichtlich ohne Fremdeinwirkung – mit seinem Lenker den Ampelmast. Das Rad kam es ins Trudeln und der Mann stürzt zu Boden.

Zeugen leisteten Erste Hilfe – dann kam der Rettungswagen

Zeugen eilten herbei und leisteten dem Verletzten erste Hilfe. Eine zufällig vorbeikommende Rettungswagenbesatzung übernahm die medizinische Versorgung und zog einen Notarzt hinzu. Anschließend wurde der Schwerverletzte mit dem Rettungswagen ins Wolfsburger Klinikum verbracht.

Von der Redaktion

Nicht auf Geld sondern auch auf Fleisch hatten es unbekannte Diebe am Sonntag abgesehen. Sie brachen in ein Restaurant in der Porschestraße ein. Die Polizei hofft auf Zeugen.

29.07.2019

Die Polizei rät deshalb allen Mietern und Eigentümern ganz dringend, Keller- und Garagentüren sowie Hauseingänge abzuschließen. Die Serie der Diebstähle von teuren Elektrorädern in der Eberstadt hält an.

29.07.2019

Ungewöhnliches Bild am Allersee: 31 junge Frauen und Männer ließen sich dort jetzt taufen. Darunter waren auch 13 Flüchtlinge aus dem Iran.

29.07.2019