Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Polizei sucht Räderdiebe
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Polizei sucht Räderdiebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 12.11.2019
Hofft auf weitere Zeugen: Die Polizei Wolfsburg nimmt Hinweise zu dem versuchten Diebstahl entgegen. Quelle: Britta Schulze
Hageberg

Die Diebe wurden wohl bei der Arbeit gestört: Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu einem versuchten Diebstahl von Fahrzeugrädern im Laufe des Montagabends im Stadtteil Hageberg-West. Als kurz vor Mitternacht eine Anwohnerin in der Mönchengladbacher Straße nach Hause kam und ihren eigenen Pkw abstellte, bemerkte sie, dass von einem nebenan geparkten VW Tiguan bereits Radschrauben gelöst waren.

Daraufhin informierte die Zeugin sofort die Einsatzzentrale der Polizei per Notruf. Die eintreffenden Beamten stellten auch mehrere Steine in unmittelbarer Nähe zum Tiguan sicher, mit denen der Pkw vermutlich aufgebockt werden sollte. „Es ist wahrscheinlich, dass die Diebe die zurückkommende Anwohnerin ebenfalls bemerkten und schnell flüchteten“, so ein Beamter. Die Polizei Wolfsburg nimmt Hinweise zu dem Vorfall unter der Rufnummer (0 53 61) 4 64 60 entgegen.

Von der Redaktion

Die Autostadt verwandelt sich vom 29. November bis zum 5. Januar in eine „Winter Wunder Stadt“. Während des Events werden fünf verschieden Tabaluga-Shows präsentiert. Ein Blick hinter die Kulissen zeigt die Choreografien und Kostüme.

12.11.2019

Dieses Mal ist ein Fahrzeugbesitzer am Steimker Berg seinen VW-Bus losgeworden. Unbekannte entwendeten den Bus in der Nacht auf Montag. Die Polizei sucht Zeugen.

12.11.2019

Auf der Hinterbühne des Scharoun-Theaters sahen etwa 150 Gäste eine skurrile Theaterprobe. Die Woesner Brothers präsentierten das Stück „Zwei Genies am Rande des Wahnsinn“ und die Zuschauer waren von den hitzigen Wortgefechten und zahlreichen Pointen begeistert.

12.11.2019