Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburger Innenstadt: Betrunkener E-Scooter-Fahrer von Polizei gestoppt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Polizei in Wolfsburg: Beamte stoppen betrunkenen E-Scooter-Fahrer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 20.09.2020
Ende einer E-Scooter-Fahrt: Beamte hatten einen 21-Jährigen bei einer Trunkenheitsfahrt erwischt. Quelle: droese_r
Anzeige
Wolfsburg

Weil er schwankte und nur knapp einen Sturz verhindern konnte, hatten Beamte einen E-Scooter-Fahrer kontrolliert. Er war am Sonntag in den frühen Morgenstunden auf der Schillerstraße unterwegs, wie die Polizei mitteilt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 21-Jährigen einen Wert von von 1,76 Promille.

Polizei stellt Führerschein sicher

Anschließend wurden dem Fahrer eine Blutprobe zur Beweissicherung entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Diesen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Von der Redaktion