Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Polizei stoppt Mann auf E-Bike mit 1,84 Promille
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Polizei stoppt Mann auf E-Bike mit 1,84 Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:36 11.05.2020
Polizei: In Wolfsburg war ein E-Bike-Fahrer mit 1,84 Promille unterwegs. Quelle: dpa
Anzeige
Wolfsburg

Ein 57 Jahre alter Mann auf einem Elektrofahrrad wurde am Freitagabend mit 1,84 Promille von der Polizei angehalten, weil er vor den Augen einer zivilen Funkstreifenwagenbesatzung über eine rote Ampel fuhr. Die Beamten waren gegen 20.15 Uhr auf der Heinrich-Nordhof-Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Als sie bei Grünlicht in die Grauhorststraße einbiegen wollten, kreuzte der 57-Jährige trotz Rotlicht den Fahrweg.

Bei der anschließenden Kontrolle des Pedelec-Fahrers stellten die Polizisten starken Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte 1,84 Promille. Daraufhin wurde dem 57-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Er wird sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.

Anzeige

Lesen Sie auch:

Von der Redaktion

Anzeige