Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Polizei nimmt zwei jugendliche Fahrraddiebe fest
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Polizei nimmt zwei jugendliche Fahrraddiebe fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 23.06.2020
VW-Tor 17: An einem Fahrradunterstand wurden zwei Diebe erwischt. Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg

Die Wolfsburger Polizei hat am Montagabend auf einem VW-Parkplatz zwei jugendliche Fahrraddiebe auf frischer Tat ertappt und nach kurzer Flucht vorläufig festgenommen. Die 16 und 17 Jahre alten Jugendlichen waren einer zivilen Polizeistreife gegen 23.30 Uhr im Bereich des Fahrradunterstandes am VW-Tor 17 an der Heinrich-Nordhoff-Straße aufgefallen.

Die Beamten wurden dort auf zwei dunkel gekleidete Personen aufmerksam, die sich an einem abgeschlossenen Fahrrad zu schaffen machten und damit den Unterstand verließen. Als die Polizisten die beiden Jugendlichen stellen wollten, ergriffen diese die Flucht. Nach wenigen hundert Metern seien sie aber von den Beamten gestoppt und vorläufig festgenommen worden, sagte Polizeisprecher Thomas Figge.

Anzeige

Die Polizisten fanden ein Messer und ein zerstörtes Fahrradschloss

Bei einem der Jugendlichen fanden die Polizisten ein Einhandmesser. Am Fahrradstand entdeckten sie dann ein zerstörtes Fahrradschloss.Die Jugendlichen wurden daraufhin zur Dienststelle mitgenommen. Bei der Überprüfung der Identität stellt sich heraus, dass es sich bei den Fahrraddieben um 16 und 17 Jahre alte Jugendliche aus Wolfsburg handelte. „Die beiden Jugendlichen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen“, so Figge.

Lesen Sie auch: Zäune gegen Fahrraddiebe vor den VW-Werkstoren

Von der Redaktion

Anzeige