Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Peter Maffay liest Tabaluga in Wolfsburg
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Peter Maffay liest Tabaluga in Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 22.10.2019
Zum bundesweiten Vorlesetag erwarten Peter Maffay und Tabaluga die Kinder in der Autostadt. Quelle: Tabaluga Enterprises
Wolfsburg

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages liest Peter Maffay am Freitag, 15. November, im Volkswagen-Markenpavillon in der Autostadt in Wolfsburg Geschichten aus der abenteuerlichen Welt von Tabaluga. Dabei sein können Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren, vormittags um 10.30 Uhr und nachmittags um 15.30 Uhr. Die Lesung am Vormittag richtet sich vornehmlich an Schulklassen, am Nachmittag sind alle interessierten Kinder mit ihrer Begleitung herzlich willkommen.

Märchendrachen persönlich kennenlernen

Tabaluga-Fans können dann nicht nur seinem Miterfinder lauschen, sondern den Märchendrachen sogar höchstpersönlich kennenlernen. Am Ende der Lesung wartet noch eine kleine Überraschung zum Mitnehmen auf alle Teilnehmenden. Die Lesung ist kostenfrei, allerdings ist eine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt in die Autostadt erfolgt mit Tages- oder Jahreskarte. Der Eintritt im Klassenverband ist frei.

Interessierte Besucher erhalten über das Buchungsbüro der Inszenierten Bildung der Autostadt täglich von 9 bis 15 Uhr unter Telefon (0 53 61) 40 47 40 oder per Email an bildung@autostadt.de weitere Informationen zur Lesung mit Peter Maffay und Tabaluga am 15. November im Volkswagen-Markenpavillon. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls über das Buchungsbüro.

Spielerische Verkehrserziehung

Seit 2015 kümmern sich der kleine Drache und Volkswagen unter dem Motto „Tabaluga & Volkswagen. Eine Allianz für Kinder“ um das Thema Verkehrserziehung. Zusammen mit seinem Freund Käfer erklärt Tabaluga Kindern und Eltern spielerisch das sichere Verhalten im Straßenverkehr. „Um den Kindern die Verkehrsregeln nahezubringen, können kindgerechte Vermittler eine große Hilfe sein. Mit Tabaluga haben wir eine Figur, die die Kinder in ihrer Welt erreicht und auf spielerische Weise ein Bewusstsein für die realen Situationen schafft“, sagt Peter Maffay.

Von der Redaktion

Im Dorf Maunke war einst alles sehr schön. Wie konnte dann alles so schiefgehen? Auf tragikomische Weise hat das Ein-Mann-Stück „Unser Dorf soll schöner werden“ das Schicksal eines Verlierers erzählt.

22.10.2019

Mit vereinten Kräften konnten die Angestellten den Ladendieb aufhalten. Dabei wurde jedoch ein 24-jähriger Mitarbeiter der Aldi-Filiale in Fallersleben leicht verletzt. Der Täter war zuvor beobachtet worden, wie er Energy-Drinks in eine Tasche steckte.

22.10.2019

Am 15. November ist traditionell Vorlese-Tag in Deutschland. Hunderttausende Menschen lesen dann in Schulen, in Kindergärten, bei besonderen Aktionen vor. Sollte gemeinsames Lesen und Vorlesen – für Kinder oder ältere Familienangehörige – zum Alltag gehören? Was ist Ihre Meinung? Wer an unserer WAZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

22.10.2019