Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Orchester-Musik lockt Besucher auf den Weihnachtsmarkt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Orchester-Musik lockt Besucher auf den Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 01.12.2019
Sorgten gemeinsam für eine besinnliche Stimmung: Das Stadtwerke Orchester und die Bürgerstiftung veranstalteten ein Konzert auf dem Hugo-Bork-Platz. Quelle: Boris Baschin
Innenstadt

Zum gemeinsamen Musizieren luden am Samstagvormittag das Stadtwerke Orchester Wolfsburg und die Bürgerstiftung ein. Viele Besucher kamen auf den Weihnachtsmarkt unter dem Glasdach, um vor allem zuzuhören. Die Musiker spielten im feinsten Big-Band-Sound, während die Bürgerstiftung für ihren guten Zweck warb und Spenden sammelte.

Orchester spielt auch außergewöhnliche Stücke

Gleich mit den ersten Tönen machte das Orchester unter der Leitung von Georg Zimnik klar, worum es ging. „Musik ist Trumpf“ hieß die erste Nummer, die es am Vormittag zu hören gab. Immer wieder gab es nicht ausschließlich traditionelle und moderne Weihnachtslieder zu hören, sondern auch schön arrangierte andere Stücke, wie etwa einem mit sehr viel Swing präsentierten „The Lion Sleeps Tonight“.

Starker Zusammenhalt: Stadtwerke Orchester und Bürgerstiftung

Stadtwerke Orchester und Bürgerstiftung sind ein gutes Team“, betonte der Vorsitzende der Bürgerstiftung Wolfsburg Udo-Willi Kögler, der zwischen den Musikstücken moderierte und für seinen Verein warb. Die Vorstandskollegen und weitere Vereinsmitglieder waren mit einem Stand zugegen und verkauften selbstgemachte Weihnachtskränze, auch die obligatorische Sammelbüchse fehlte nicht.

Ausgelassene Stimmung auch unter freiem Himmel

Das Event auf dem Weihnachtsmarkt-Abschnitt auf dem Hugo-Bork-Platz lockte viele Besucher an. Schon gleich um 11 Uhr versammelten sich viele Zuschauer vor der Bühne und zwischen den Weihnachtsbuden. Der erste Glühwein floss, die beschwingte Musik sorgte für gute Stimmung. Selbst in den Verkaufsbuden wippte und sang man mit. So war es ein stimmungsvoller Einstieg in das erste Adventswochenende.

Von Robert Stockamp

Glühwein, Kunsthandwerk und ein abwechslungsreiches Programm für die Besucher. Die erste Woche des Weihnachtsmarktes war ein Erfolg. Die WAZ zieht eine Bilanz.

01.12.2019

Salsa, Charts und Schlager auf vier Tanzflächen: Im Congresspark konnte jeder über 30 Jahre ausgelassen feiern. Ein Tanzlehrer entführte die Gäste in die Welt des Salsas.

01.12.2019

Die Verfilmung aus dem Jahr 1951 mit Gene Kelly gehört zu den herausragendsten Musicals der Filmgeschichte. Auch die Inszenierung von „Ein Amerikaner in Paris“ in Wolfsburg hatte es in sich.

01.12.2019