Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Nora Tschirner im Cinemaxx
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Nora Tschirner im Cinemaxx
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 13.01.2012
Cinemaxx: Kino-Star Nora Tschirner machte gestern zum Bundesstart von „Offroad“ Station in Wolfsburg. Quelle: Photowerk (mv/2)

In „Offroad“ geht es um eine schicksalshafte Wendung im Leben von Meike Pelzer (Nora Tschirner). Nachdem sie ihren Mann beim Fremdgehen mit ihrer besten Freundin erwischt und sie sich einen Jeep gekauft hat, in dessen Kofferraum sich 50 Kilo Koks befinden, gerät bei der jungen Frau alles außer Kontrolle.

Im Anschluss an die Vorstellung begrüßte die Hauptdarstellerin das Publikum im Cinemaxx mit: „Hallo, Wolfsburg!“ Sie und ihre Kollegen stellten sich dann den Fragen der Zuschauer. Die Besucher interessierte, ob Film-Partner Elyas M’Barek ein guter Küsser sei oder ob Nora Tschirner für „Offroad“ zunehmen musste. Schlagfertig konterte sie auf diese Frage eines Herrn: „Die Frauen werden mit dir hinterher im Foyer noch ein klärendes Gespräch führen.“

Im Film fährt die 30-Jährige einen Jeep, privat schwört sie auf VW. Sie hat einen schwarzen Golf VI und schwärmt: „Der ist spritzig, umweltfreundlich und gefällt mir.“ Die Autogrammstunde musste Nora Tschirner abbrechen – es ging ihr nicht gut. Denise Babucke (22) und Susanne Meier (41) bekamen vorher aber Foto und Autogramm: „Sie ist einfach toll“, so die Wolfsburgerinnen.

bm