Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Neun Künstler kommen nach Wolfsburg
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Neun Künstler kommen nach Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 24.04.2019
Kommt nach Wolfsburg: Salim Samatou tritt bei der Komischen Nacht auf. Quelle: Archiv
Wolfsburg

Die Wolfsburger kommen aus dem Lachen nicht heraus: Bereits zum 15. Mal findet die Komische Nacht statt – und jedes Mal konnten sich die Veranstalter bisher über ein volles Haus freuen. Die Künstler, die am Dienstag, 14. Mai, ab 19.30 Uhr in verschiedenen Lokalen in Wolfsburg auftreten, stehen jetzt fest. Es sind: Amjad, Andrea Volk, Cody Stone, Herr Niels, Lennart Schilgen, Pete The Beat, Roberto Capitoni, Salim Samatou und Thomas Müller.

Diese Lokale machen mit

Sie unterhalten die Besucher im Alten Brauhaus Fallersleben, Bar Celona, Café Schrill (Mörse), Lido im Hallenbad, Lindenhof Nordsteimke, Restaurant Awilon (im Kunstmuseum), Strike-Club Lounge 30 (Allerpark), Weinkontor (Reislingen) und Tannenhof.

Künstler ziehen von Club zu Club

Die Komische Nacht präsentiert einen Querschnitt durch die aktuelle Comedyszene in Deutschland. An jedem Ort treten an einem Abend fünf Comedians jeweils 25 Minuten auf. Bei der Komischen Nacht müssen also nicht die Besucher von Lokal zu Lokal wandern, um verschiedene Comedians sehen zu können, sondern jeder Gast kauft sich eine Eintrittskarte für sein Lieblingslokal. Die Künstler sind es, die von Club zu Club ziehen.

Karten gibt es ab sofort in den beteiligten Lokalen und im Internet unter www.komische-nacht.de. Der Einlass erfolgt gegen 18 Uhr.

Von der Redaktion

Gut 40 Liter Blut sind bei der Aktion zusammengekommen. Dennoch warnt ein Experte vor der Zukunft: Besonders für Krebspatienten könnte es bald zu wenige Blutkonserven geben.

26.04.2019

Vor kurzem standen dort noch Häuser, jetzt ist das Areal der Hausnummern 11 bis 23 an der Poststraße ein Baufeld. Entstehen soll ein 17 Millionen Euro teurer neuer Komplex für die Ostfalia. Weitere Erweiterungen der Hochschule sind geplant.

26.04.2019

Gute Nachricht aus der Wolfsburger Wirtschaft: 2018 wurden mehr Gewerbe angemeldet als im Jahr davor. Es waren exakt 10 Prozent mehr.

26.04.2019