Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Klimawandel steht im Fokus der Volkshochschule Wolfsburg
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Klimawandel steht im Fokus der Volkshochschule Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 24.01.2020
Dr. Birgit Rabofski, Susann Köhler und Silja Kirsch-Bronzlik, Lars Peters und Dr. Ulrike Herrmann (v. links) stellten das neue Programm für das Frühjahr-/Sommersemester 2020 vor. Quelle: VHS
Wolfsburg

Die Volkshochschule Wolfsburg startet am Montag, 27. Januar, ihr neues Semester mit etwa 720 Kursen, darunter 55 Bildungsurlaube und mehr als 40 Wochenendveranstaltungen. Die Volkshochschule widmet sich im neuen Programm dem hochaktuellen und vielschichtigen Themas des Klimawandels.

Klimawandel: Neue Veranstaltungsreihe ab Mitte März

Ab Mitte März startet hierzu eine neue Veranstaltungsreihe, in der Experten verschiedene Fragestellungen beleuchten und Handlungsempfehlungen aufzeigen. Umweltwissenschaftler Dr. Michael Kopatz ist am 18. März zu Gast. „Dafür fordert Kopatz neben dem Einsatz jedes Bürgers mehr politischen Protest und entsprechende Strukturen, damit sich der Gedanke der Nachhaltigkeit in der Gesellschaft verselbstständigen kann“, erklärt Programmbereichsleiterin Dr. Ulrike Herrmann.

Volkshochschule Wolfsburg: 80 Kurse im EDV-Bereich

Im EDV-Bereich werden mehr als 80 Kurse angeboten. Neu ist die modular aufgebaute Veranstaltungsreihe „Digitales für Ältere“. Bildverarbeitung, die Einrichtung eines Routers oder Online-Banking sind unter anderem Thema. Die Reihe startet am 19. Februar.

Neues VHS-Programm

Ab sofort liegen die neuen Programm-Broschüren kostenlos in der Volkshochschule Wolfsburg und deren Außenstellen aus. 12.000 Exemplare werden pro Semester veröffentlicht. Außerdem sind die Hefte an den bekannten Stellen erhältlich. Sie stehen ebenso in digitaler Form zum Download auf der Webseite www.vhs-wolfsburg.de bereit.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich im Kundenservice persönlich oder telefonisch (05361-89390-40) anmelden: montags und donnerstags von 9 bis 14 Uhr, dienstags von 9 bis 18 Uhr sowie mittwochs und freitags von 9 bis 13 Uhr.

Der Kundenservice hat vom 10. Februar bis 21. Februar 2020 erweiterte Öffnungszeiten. In dieser Zeit nehmen die Mitarbeiterinnen die Anmeldungen – neben dem Dienstag – donnerstags bis 18 Uhr an.

Schriftliche Anmeldungen können mit der Anmeldekarte per Post an die Volkshochschule Wolfsburg, Hugo-Junkers-Weg 5, 38440 Wolfsburg oder per Fax an 05361-89390-15 gesendet werden. Online-Anmeldungen (www.vhs-wolfsburg.de, Kurs aussuchen und Anmeldeformular ausfüllen) sind ebenso erwünscht.

Nach wie vor beliebt sind die Gesundheitskurse der VHS. Neben den Bewegungs- und Entspannungskursen gehören auch Kochkurse dazu. Besonders hervorzuheben sind die Kinderkochkurse in den Ferien. „Die jungen Teilnehmenden lernen eben nicht nur Rezepte kennen, sondern auch den Umgang mit den Küchenwerkzeugen und weshalb Hygiene in der Küche so wichtig ist“, erläutert VHS-Leiterin Silja Kirsch-Bronzlik.

Neuer Lehrgang „Fachkraft Psychomotorik

Der Lehrgang „Fachkraft Psychomotorik“ steht ebenfalls in den Startlöcher. Mitarbeiter aus pädagogischen, oder therapeutischen Bereichen erhalten in diesem nebenberuflichen Lehrgang eine ergänzende fachliche Qualifikation im Bereich Psychomotorik.

Sprachen lernen in der VHS – isländisch und türkisch sind neu

Der Programmbereich Sprache bietet mittlerweile 20 verschiedene Fremdsprachen an. Bereits in den beiden Vorjahren erfreute sich der Programmbereich einer großen Beliebtheit. „Hatten rund 1500 Teilnehmende 2018 einen Sprachenkurs besucht, stieg 2019 die Anzahl der Teilnehmenden auf rund 1600 an“, ergänzt die VHS-Leiterin Susann Köhler. Neu hinzugekommen sind die Angebote für Türkisch und Isländisch.

Kreativ sein mit Nadel und Faden

Im Kreativprogramm boomt nach wie vor der Bereich um Nadel und Faden. In einem Spezial-Workshop können Teilnehmerinnen vom 29. Mai an ihre eigenen Sommerkleider entwerfen und nähen.

VHS: Abi nachholen im zweiten Bildungsweg

Im zweiten Bildungsweg startet am 19. Februar ein neuer Tagesrealschulkurs, Anmeldungen nimmt das Team der Volkshochschule noch entgegen. Wer sich auf seine Abi-Prüfung im Fach Mathe vorbereiten möchte, kann einen entsprechenden Kurs vom 5. Februar an in der Volkshochschule besuchen.

Von der Redaktion

„Mein Vater wusste in Deutschland nicht mehr, wie er uns Schutz bieten kann, und hat dadurch seine Identität verloren.“ – Model Zohre Esmaeli schilderte beim IFK-Neujahrsempfang in der Autostadt ihre Ankunft in Deutschland.

24.01.2020

Die Show am Donnerstagabend sorgte für ein volles Haus im CongressPark: Viele Besucher waren richtige Hardcore-Fans. Und so dauerte es nicht lang, dass der Saal mitsang, schunkelte und klatschte.

24.01.2020

Der Jugendtreff am Laagberg besteht seit zwei Jahren – und kommt bei den 12- bis 15-Jährigen bestens an. Hier können sie Playstation spielen und ungestört abhängen. Aber zur Jugendarbeit der Stadt gehört noch mehr: kostenlose Weihnachtsessen und Fahrten nach Hamburg.

24.01.2020