Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Neue Veranstaltungshalle „Hafen 1“: Hochbauarbeiten haben begonnen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Neue Veranstaltungshalle „Hafen 1“: Hochbauarbeiten haben begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 09.01.2019
Das Stahlgerüst der neuen Veranstaltungshalle steht bereits.
Das Stahlgerüst der neuen Veranstaltungshalle steht bereits. Quelle: www.photodesign-wolfsburg.de
Anzeige
Wolfsburg

Die Geschäftsführer der Autostadt, Roland Clement (Vorsitzender), Claudius Colsman und Dr. Uwe Horn, besichtigten am Mittwoch die Baustelle und machten sich vor Ort ein Bild über den Fortschritt der Arbeiten.

Flexibles Innenraumkonzept

Mit einem flexiblen Innenraumkonzept für bis zu 1400 Besucher soll „Hafen 1“ in Zukunft sowohl für Fahrzeugpräsentationen, Mitarbeiterveranstaltungen als auch für große Events von Volkswagen und der Autostadt genutzt werden. Die neue Halle fungiert darüber hinaus als neuer Hauptspielort für Movimentos.

Moderne Architektur

Mit einer Nutzfläche von rund 5300 Quadratmetern über drei Ebenen und einem fantastischen Blick auf das Hafenbeckens soll „Hafen 1“ beste Voraussetzungen für Großevents bieten. Der moderne Bau ist bereits vom Bahnhof aus sehr präsent sichtbar und fügt sich in die moderne Architektur der Autostadt und des Hotels The Ritz-Carlton Wolfsburg ein.

Der Innenraum der Halle ist in puristischer Ästhetik geplant – mit Beton, Stahloberflächen und Glaselementen. Die neue Veranstaltungshalle steht am Nordufer am Volkswagen-Hafen, sie bietet maximal 1400 Plätze für Besucher, beim Movimentos-Festival sind es wegen der Bühne nur rund 1000. Der Baubeginn für die Tiefbauarbeiten für „Hafen 1“ war im Oktober. Die Kosten für das Projekt liegen „im kleineren zweistelligen Millionenbereich“.

Von Michael Lieb