Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Neue Tabaluga-Eisshow startet in der Autostadt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Neue Tabaluga-Eisshow startet in der Autostadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 04.12.2019
Tabaluga-Eisshows in der Autostadt: In der zweiten Woche geht es um Wesen aus purem Eis, einen bösen König und die Suche nach dem wahren Feuer. Quelle: Autostadt/Matthias Leitzke
Wolfsburg

Am Sonntag, 8. Dezember, startet das zweite Tabaluga-Abenteuer auf der Eisfläche vor dem Prosche-Pavillon in der Autostadt. Schon vorher gibt es für Fans ein weiteres Highlight. Am Freitag, 6. Dezember, empfängt Tabaluga die Gäste um 15 Uhr zu einer Autogramm- und Selfiestunde auf der Piazza der Autostadt.

Tabaluga: Show geht bis Samstag, 14. Dezember

Um 17 Uhr flitzt der kleine grüne Drache am Sonntag zu seinem zweiten Abenteuer über die Eisfläche am Porsche-Pavillon. In „Tabaluga & Lilli" wird von Wesen aus purem Eis, einem bösen König und der Suche nach dem wahren Feuer erzählt. Die Show findet bis zum Samstag, 14. Dezember, täglich um 17 und 19 Uhr statt.

„The Gospel People“ zu Gast auf dem Wintermarkt in der Autostadt

„Havin' a good time“ heißt es außerdem am Samstag und am Sonntag am bunt geschmückten Weihnachtsbaum auf dem Wintermarkt. „The Gospel People“ aus dem New Yorker Stadtteil Harlem starten ihre Europatournee in der Autostadt. Jeweils um 16 und 18 Uhr sind die sieben Musiker live zu erleben. Sie bringen einen Mix aus traditionellen Weihnachtsliedern und ausdrucksstarkem Gospel mit.

„The Gospel People" begeistern ihr Publikum mit einem Mix aus traditionellen Weihnachtsliedern und ausdrucksstarkem Gospel. Quelle: Künstler

Gäste benötigen für den Besuch der Eisshows und des Wintermarktes eine gültige Tages- oder Jahreskarte. Das Abendticket für zehn Euro gilt von 16 Uhr bis 20 Uhr und beinhaltet einen Gutschein in Höhe von vier Euro für die Autostadt Restaurants oder den Wintermarkt.

Die Eislauffläche und die Schneewelt sind nach dem Eintritt ohne weitere Kosten zugänglich. Tickets sind sowohl über die Homepage der Autostadt sowie am WelcomeDesk auf der Piazza erhältlich.

Lesen Sie auch:

Von der Redaktion

Die Schüler wurden bei 18 Grad Raumtemperatur unterrichtet. Die Heizung funktionierte seit mehreren Wochen nur eingeschränkt. Davon betroffen ist auch das Selbstlernzentrum.

04.12.2019

Das Russische Nationalballett ist bekannt für Aufführungen auf höchsten Niveau. Einen Abend nach der gelungenen Inszenierung von „Nussknacker“ standen die Tänzer aus Moskau erneut auf der Bühne des Scharoun Theaters und erhielten immer wieder Szenen-Applaus.

04.12.2019

Stadtheimatpflegerin Maria Schlelein hört aus Altersgründen auf, ihre Nachfolgerin ist Marlis Oehme. Der Rat gab jetzt grünes Licht für den Wechsel. „Das ist eine Ehre für mich“, sagt die Historikerin.

04.12.2019