Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Neue Pläne für den Allersee: Kiosk mit Café am Südufer
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Neue Pläne für den Allersee: Kiosk mit Café am Südufer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 14.10.2009
So könnte der geplante Kiosk am Allersee aussehen: Gastronom Dieter Reim hat bereits ein Modell entworfen.
So könnte der geplante Kiosk am Allersee aussehen: Gastronom Dieter Reim hat bereits ein Modell entworfen.
Anzeige

Seine Vorstellung: Ein Café mit Gastraum, Imbissverkauf, Sanitäranlagen und Sitzgelegenheiten im Freien.

Bisher gibt es am Südufer des Allersees nur einen kleinen Kiosk. Diese bescheidene Versorgungslage für Besucher und Camper brachte die Pläne ins Rollen. Falls es von der Wob AG grünes Licht gibt, würde Gastronom Reim, der auch den Kolumbianischen Pavillon führt, gerne seine Ideen umsetzen.

Reim hat bereits ein Modell für den Kiosk entworfen. Dazu gehören ein maximal 100 Quadratmeter großer Gastraum für Essen und Trinken, ein Lebensmittel-Verkauf für die Camper sowie ein Bereich mit Sanitäranlagen. Reim: „Bei schönem Wetter könnten die Gäste die Außenanlage nutzen.“

Ein neuer Kiosk am Südufer des Allersees – das wäre auch für den Verein Naturfreunde, der den Campingplatz betreibt, eine schöne Sache. „Das würden wir auf jeden Fall unterstützen. Unsere Gäste könnten dann dort Kaffee trinken gehen“, sagt Naturfreunde-Vorsitzender Juan Carlos Menendez.

htz

Stadt Wolfsburg „Altdeutsche Bierstube“ - Älteste Kneipe hat geschlossen
14.10.2009