Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Nach Unfall: Wolfsburgerin erliegt Verletzungen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Nach Unfall: Wolfsburgerin erliegt Verletzungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 27.10.2019
Heftiger Aufprall: Die Rettungskräfte mussten die Frau am Freitag aus dem Wrack ihres Autos schneiden. Quelle: Roland Hermstein
Wolfsburg

Die bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag lebensgefährlich verletzte 77-jährige Wolfsburgerin ist am Sonntagvormittag ihren schweren Verletzungen erlegen. Das teilte die Polizei am Sonntag mit.

Laster drängte den Wagen der Frau von der Straße ab

Die Frau befuhr am Freitagmittag gegen 12.05 Uhr mit ihrem Hyundai die linke Fahrspur der Braunschweiger Straße stadtauswärts. Als sie in Höhe des Ortsteils Rabenberg an einem LKW Gespann vorbeifahren wollte, wechselte der 55 Jahre alte Lastwagenfahrer von der rechten auf die linke Spur. Hierbei übersah er die 77-Jährige. Die Frau wurde von der Fahrbahn gedrängt, rammte ein Verkehrsschild und prallte anschließend mit ihrem Hyundai gegen einen Baum.

Von der Redaktion

Beim Sommerfest hatte der Präsident des Rotary Clubs Wolfsburg, Milad Safar, zu Spenden für den Förderverein „Heidi“ für krebskranke Kinder aufgerufen.

27.10.2019

Ein Fall in Detmerode, fünf am Rabenberg: Am Wochenende haben in Wolfsburg auffällig viele Müllcontainer gebrannt. Auch ein Auto wurde beschädigt.

27.10.2019

Bob Larbeys Komödie „Schon wieder Sonntag“ ist nicht mit besonders viel Tiefgang gesegnet. Doch Schauspieler Joachim Bliese sorgte trotzdem für sehr gute Unterhaltung.

27.10.2019