Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Mörse: Zeugin sieht Einbrecher mit schwarzer Sporttasche flüchten
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Mörse: Zeugin sieht Einbrecher mit schwarzer Sporttasche flüchten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 05.12.2021
Einbrecher beim Aufhebeln einer Balkontür: Am Freitag kam es zu zwei Einbruchsversuchen in Mörse und Ehmen.
Einbrecher beim Aufhebeln einer Balkontür: Am Freitag kam es zu zwei Einbruchsversuchen in Mörse und Ehmen. Quelle: Silvia Marks/dpa
Anzeige
Ehmen/ Mörse

Die Polizei sucht weitere Zeugen zu zwei versuchten Einbrüchen in Mörse und Ehmen am Freitag. In einem Fall sah eine Bewohnerin einen Täter mit einer schwarzen Sporttasche flüchten.

Den Ermittlungen nach versuchte zunächst ein Täter in der Straße Küsterwiese in Mörse durch die Terrassentür in ein Haus einzusteigen, als eine Bewohnerin den Mann bemerkte. Der etwa 20 Jahre alte Unbekannte führte eine schwarze Sporttasche mit und flüchtete sofort mit einem Sprung über die Gartenpforte in Richtung der Straße Wulfhagen.

So wird der Einbrecher beschrieben:

Er hatte eine normale Figur, war etwa 175 Zentimeter groß, ein stark durch Akne vernarbtes Gesicht und schwarze kurze Haare. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und blauer Jeanshose.

Am späten Nachmittag ereignete sich der zweite Versuch in der Straße Bärhorst in Ehmen. Auch hier misslang der Versuch, die Terrassentür des Hauses gewaltsam aufzubrechen. Vermutlich fühlten sich die Täter durch eine Nachbarin gestört und liefen davon.

Zeugen sollten sich bei der Polizei unter Tel. 05361-46460 melden.

Von der Redaktion