Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Knallige Farben und mutiger Mustermix liegen im Trend
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Knallige Farben und mutiger Mustermix liegen im Trend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 31.03.2019
Knallig bunt und mit mutigen Mustermix: Das ist der Frühlingstrend für die Damen.
Knallig bunt und mit mutigen Mustermix: Das ist der Frühlingstrend für die Damen. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Wolfsburg

Gut 120 Gäste waren am Freitagabend ins Modehaus Hempel gekommen, um die diesjährige Frühlings-Modenschau „Color me Up!“ zu sehen. Zunächst eröffnete die Chefin des Hauses, Annette Hempel, höchstpersönlich die farbenfrohe Frühlings-Show. Sie trug als Statement für die Trendfarben und den Muster-Mix des kommenden Frühlings eine luftige Bluse in Pastellgelb mit gelbem und rosa Tuch in Kombination mit beigekarierter Hose.

Taschen in knalligen Farben sind angesagt

Eine Farb- und Musterexplosion zeigten dann die weiblichen und männlichen Models: Zu Anzügen in kräftigen Knallfarben darf in diesem Frühjahr gern mal ein Statement-T-Shirt darunter getragen werden oder eine Bluse mit mutigem Muster: „Mut zum Kontrast“ lautet die Devise. So gab es Streifen-Muster kombiniert mit verspielten Blumen und vor allem eins durfte nicht fehlen: Taschen in knalligen Farben sind in dieser Saison angesagt.

Nicht nur Wolfsburgs erste Shopping-Queen Herdis Matthäus und Influencer Enrico Elia präsentierten schicke Outfits.

Blumen und Blüten in allen Variationen

Sind die Anzugfarben dagegen ruhig, darf hierzu auch gern mal ein knallrotes T-Shirt mit entsprechend roten Sneakers kombiniert werden – und zwar beim Mann. Bei den Damen dagegen sind in diesem Frühjahr Blumen und Blüten in allen Variationen beliebt. Gern auch mal in gewagter Kombination mit gestreiften Jacken und anderen Mustern. Ein besonderer Trend in diesem Jahr: Kleider in Midi-Länge, wie die Royals sie tragen – oder wie die Moderatorin es formulierte: „Es ist auch mal elegant, kein Knie zu zeigen!“

Special Guests: Shopping-Queen Herdis Matthäus und Influencer Enrico Elia

Als besonderer Gast betrat auch die frisch gekürte Shopping-Queen Herdis Matthäus den Laufsteg zum Interview. Sie hatte im Februar bei Dreharbeiten mit dem Fernsehsender Vox für die Show „Shopping Queen“ ihr siegreiches Outfit nämlich ausgerechnet bei Hempel gefunden (WAZ berichtete). Beraten hatte sie dabei Enrico Elia, der im Modehaus Hempel eine Ausbildung zum Einzelhandels-Kaufmann absolviert und bereits als Mode-Blogger sein Faible für Mode-Themen unter Beweis stellen konnte.

Abschließend gab es noch Beach- und Abendmode sowie sportliche Jacken zu bestaunen. Hier wurde gezeigt, dass auch nachhaltige Mode schick sein kann, wie das Label Style+ im Hause Hempel belegt.

Von Simone Willmann