Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Mini überschlägt sich, Fahrer leicht verletzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Mini überschlägt sich, Fahrer leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 26.08.2019
Einsatz am Abend: Die Polizei vermutet überhöhte Geschwindigkeit als Unfallursache. Quelle: dpa
Vorsfelde

Glück im Unglück: Nur leicht verletzt wurde der Fahrer eines BMW Mini bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend auf der Steinbeker Straße in Nordsteimke. Der 41-Jährige aus der Samtgemeinde Meinersen verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, das zunächst in den Straßengraben geriet, sich dann mehrfach überschlug und schließlich auf dem Dach liegen blieb.

Totalschaden am Fahrzeug

An dem Mini entstand Totalschaden – in Höhe von rund 17 000 Euro. Aufgrund der Unfallspuren ergab sich die Vermutung, dass der 41-Jährige im Bereich der Unfallstelle deutlich zu schnell war, so ein Beamter.

Von Michael Lieb

Übergriff auf zwei Köln-Fans: Aus einer achtköpfigen Gruppe heraus wurden am Samstag zwei 45 und 49 Jahre Fans aus dem westfälischen Kreis Soest angegriffen – und dabei verletzt. Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen Raubes.

26.08.2019

Städtische Jugendförderung richtete am Samstag gemeinsam mit dem Fanprojekt und in Kooperation mit den Fußballern des VfL Wolfsburg ein Turnier auf dem Hugo-Bork-Platz aus. Es stand unter dem Motto „Streetkick für Vielfalt“. Am Ende siegte eine Mannschaft des TSV Wolfsburg.

26.08.2019

Der Biene gilt der Rundgang, den das Stadtmuseum zusammen mit dem Imkerverein Wolfsburg anbietet. Dabei geht es um die lokale Geschichte der Biene, aber auch um noch viel mehr Wissenswertes.

26.08.2019