Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Millimeterarbeit: Der Weihnachtsbaum vorm Rathaus steht jetzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Millimeterarbeit: Der Weihnachtsbaum vorm Rathaus steht jetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 28.11.2019
Fast geschafft: Der Weihnachtsbaum vor dem Rathaus wurde aufgestellt. Quelle: Sylvia Telge
Stadtmitte

Es weihnachtet so langsam in Wolfsburg: Der Aufbau des Weihnachtsmarktes läuft auf vollen Touren und am Dienstagvormittag kam auch noch der riesige Tannenbaum, der traditionell zwischen Rathaus und Alvar-Aalto-Kulturhaus steht.

Mit einem schweren Kran wurde die rund 15 Meter hohe Nordmanntanne gebracht, die Firma Jesse und Wrann sägte den Stamm wie schon seit Jahren so zurecht, dass er in die vorgefertigte Bodenhülse passte.

Ein Video: So wurde der Weihnachtsbaum aufgestellt...

Es war echte Millimeterarbeit – und gute Abstimmung war ebenfalls nötig. Mitarbeiter von Jesse und Wrann bereiteten den Baum mit der Motorsäge so vor, dass Lars Bielenberg von der Firma Michael Köhler Transporte aus Braunschweig den Kran so steuerte, dass die Tanne in die Bodenhülse perfekt passte. Der Baum ist eine Privatspende aus Ehmen – der Geschäftsbereich Grün fällte sie dort. Mit einem Lkw kam die rund 1,8 Tonnen schwere Nordmanntanne dann in die Innenstadt.

Und noch ein Video:

Noch ist der Baum kahl – „in den kommenden Tagen werden die Lichterketten angebracht“, erklärt Ralf Schmidt, Pressesprecher der Stadt Wolfsburg.

Nicht nur vor dem Rathaus steht ein Weihnachtsbaum, auch am Klinikum, im Innenhof des Schlosses und in der Bürgerhalle des Rathauses lässt die Stadt Tannen aufstellen, die auf das Fest einstimmen.

Und eine Bildergalerie – viel Spaß beim Durchklicken:

Eine 15 Meter hohe Nordmanntanne schmückt den Platz

Von Sylvia Telge

Eine gute Gesundheitsversorgung sei ein wichtiger Standortfaktor, sagt Wolfsburg Sozialdezernentin Monika Müller. Durch den Beitritt des Klinikums ins Netzwerk „Wir für Gesund“ bieten sich neue Möglichkeiten. Für Beschäftigte gibt es sogar eine PlusCard.

19.11.2019

Der 22. „Advent im Schloss“ steht an. Mit Musik, Leckereien und Familienprogramm gehört er zu den Highlights im Wolfsburger Veranstaltungskalender. Dieses Jahr gibt es ganz neu Kunsthandwerk aus den Partnerstädten in Russland und Polen.

28.11.2019

150 Wolfsburger Jugendliche bereiten sich auf ein einzigartiges Erinnerungsprojekt vor: Unter der Leitung des jüdischen Künstlers Eyal Lerner werden sie mit „Memoria“ jüdische Kultur erlebbar machen und den Opfern des Holocaust gedenken.

19.11.2019