Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Marskes Multi-Visions-Shows im CongressPark
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Marskes Multi-Visions-Shows im CongressPark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 20.12.2019
Roland Marske in Palmyra mit Esel Yussuf. Seinen persönlichen Blick auf Syrien zeigt er im Congresspark. Quelle: Roland Marske
Stadtmitte

Gleich mit drei Multi-Visions-Shows kommt der Reisereporter Roland Marske am Samstag, 25. Januar, in den Congresspark Wolfsburg. Um 14 Uhr geht es in „Norwegen Hurtigruten“ mit dem Postschiff zum Polarkreis, um 17 Uhr gibt es einen Vortrag über Island und um 20 Uhr zeigt Marske Bilder aus Syrien.

Dia-Show: Ganz andere Bilder aus Syrien

Seit 2011 befindet sich Syrien im Bürgerkrieg. Über eine halbe Millionen Menschen fielen ihm zum Opfer, 14 Millionen sind auf der Flucht, fast sieben Millionen haben das Land verlassen. Bilder von der Tragik und Brutalität des vom Krieg geschundenen Landes dominieren die Medien.

Ganz andere Bilder aus diesem Land will Roland Marske zeigen. Er hat Syrien mehrfach bereist. Zuletzt, kurz bevor das Land im Krieg versank, war er sogar zu Fuß unterwegs, nur begleitet von seinem Esel Yussuf, mit dem er auf dem Weg von Istanbul nach Jerusalem war.

Landschaften voller Geschichte und Geschichten

„Der Esel erwies sich dabei als eine großartige Brücke zu den Menschen. Durch die herzlichen Begegnungen erschloss sich mir die einzigartige Kultur eines Landes, in dem unzählige Zivilisationen blühten und vergingen und Städte und Landschaften voller Geschichte und Geschichten hinterließen“, erzählt Marske.

Mit seiner Reise auf einem Hurtigrouten-Postschiff machte er sich zudem auf einer der bekanntesten Nordrouten auf den Weg. Jeden Tag legt in Bergen, der alten Hansestadt im norwegischen Fjordland, ein Postschiff der legendären traditionellen Schiffslinie Hurtigruten ab und macht sich auf den Weg nach Norden.

2500 Seemeilen bis nach Bergen

Am fünften Tag wird der Polarkreis überschritten, am siebten Tag ist mit Kirkenes, einem entlegenen Ort nahe der russischen Grenze, der Wendepunkt erreicht. Am zwölften Tag macht das Schiff nach rund 2 500 Seemeilen wieder in Bergen fest.

Auch Bilder von Island bringt er mit: Schmelzwasser der größten Gletscher Europas formen Landschaften, Geysire schießen Wasserfontänen in den Himmel, Schlammtöpfe zischen und blubbern und durchschnittlich alle vier Jahre bricht ein Vulkan aus.

Von der WAZ-Redaktion

Busfahrten werden im Schnitt um zwei Prozent teurer. Ab dem 1. Januar 2020 gelten bei der Verbundgesellschaft Region Braunschweig (VRB) neue Tarife. Das betrifft auch die Wolfsburger Verkehrsgesellschaft (WVG). Als Grund werden Investitionen in Fahrzeuge und gestiegene Personalkosten angegeben.

20.12.2019

Geldsegen für viele gemeinnützige Projekte und Organisationen aus der Region: Bei der diesjährigen VW-Belegschaftsspende kam wieder ein große Summe zusammen.

20.12.2019

Ein gestohlener Multivan und mehrere ausgebaute Tachos: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gab es gleich mehrere Diebstähle.

20.12.2019