Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Lions-Club spendet Säge an Schulwerkstatt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Lions-Club spendet Säge an Schulwerkstatt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 29.10.2019
Die neue Säge für die Schulwerkstatt wurde vom Lions Club vor zahlreichen Teilnehmern übergeben. Quelle: Stadt Wolfsburg
Wolfsburg

Der Lions Club Wolfsburg hat der Schulwerkstatt Wolfsburg eine neue Säge geschenkt. Mit der Spende möchten die Lions die pädagogische Arbeit der Einrichtung unterstützen. Außerdem wird mit der neuen, modernen Anlage die Arbeit der Schulwerkstatt und ihren Mitarbeitern wertgeschätzt.

Schulwerkstatt: Inklusives Konzept

„Die Schulwerkstatt ist mit ihrem pädagogischen Konzept und handlungsorientierten Ansatz ein wichtiger Baustein der inklusiven Wolfsburger Schullandschaft und der Jugendhilfe. Der Geschäftsbereich Jugend freut sich daher gemeinsam mit der Hauptschule Vorsfelde über diese tolle Spende“, sagte Katharina Varga, Geschäftsbereichsleiterin Jugend.

Die Schulwerkstatt Wolfsburg ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Wolfsburg und der Hauptschule Vorsfelde. Bereits seit 16 Jahren gibt die Schulwerkstatt Wolfsburg Schülerinnen und Schülern, die sich im Laufe ihrer Schulzeit zu Schulverweigerern oder verhaltensauffälligen Schülern entwickelt haben, eine zweite Chance, ihre Schulzeit zu einem erfolgreichen Ende zu bringen.

Angebot richtet sich nach den Bedürfnissen der Schüler

Mit einem stark auf die Bedürfnisse der Schüler zugeschnittenen Angebot und intensiver Betreuung führen die Mitarbeiter der Schulwerkstatt Kinder und Jugendliche ab 13 Jahren wieder an das Lernen heran. Der Großteil der Teilnehmenden ermöglichte die Schulwerkstatt einen Hauptschulabschluss zu erlangen, viele können im Anschluss eine Ausbildung beginnen.

Von der Redaktion

Einmal im Jahr schießen die Schützen der Schützengesellschaft Wolfsburg auf einen hölzernen Adler, um den Jagdkönig zu ermitteln. Das ist ein ungewöhnlicher Wettkampf, der auch ein bisschen Glück erfordert.

29.10.2019

Keine Wolle, kein Leder, keine tierischen Produkte: Jenny Breit aus Vollbüttel im Kreis Gifhorn lebt seit einigen Jahren vegan. Was sie antreibt, wie ihr Alltag aussieht und warum aus ihrer Sicht die anderen radikal sind...

29.10.2019

Immer mehr Menschen leben nicht nur vegetarisch, sondern verzichten als Veganer vollständig auf tierische Produkte im Alltag. Könnten Sie sich vorstellen, so leben zu wollen? Was ist Ihre Meinung? Wer an unserer WAZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

29.10.2019