Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Stadt Wolfsburg LieferArto: Kunstverein Wolfsburg ruft Kunst-Lieferdienst ins Leben
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

LieferArto: Kunstverein Wolfsburg bietet Kunst-Bringdienst an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 10.12.2020
Kunst direkt nach Hause: Der Kunstverein Wolfsburg bietet den Bringdienst LieferArto an. Er will damit Künstler unterstützen.
Kunst direkt nach Hause: Der Kunstverein Wolfsburg bietet den Bringdienst LieferArto an. Er will damit Künstler unterstützen. Quelle: Kunstverein Wolfsburg
Anzeige
Alt-Wolfsburg

Das ist einmalig in Deutschland: Der Wolfsburger Kunstverein bietet ab sofort einen Lieferdienst an, der Kunst nach Hause bringt. Er heißt LieferArto und ist – wie könnte es anders sein – durch Corona entstanden. Dieser Bringdienst ist nicht nur bequem, sondern sorgt dafür, dass der Kunstverein mit Mitgliedern und Kunstinteressierten in Kontakt bleibt. Und außerdem werden damit Künstler unterstützt, die unter der Pandemie besonders leiden.

Auch die Gastronomie leidet, weil sie wegen der Pandemie schließen müssen. Deshalb liefern Restaurants Essen zu den Kunden. Auch Museen und Kultureinrichtungen sind dicht, ohne Kunst muss aber niemand sein, dachte sich Justin Hoffmann. Deshalb baute der Geschäftsführer des Kunstvereins mit seinem Team einen Kunst-Lieferservice auf. „Die Gastronomie war dabei Ideengeber“, erklärt er.

Fotografie, Grafik oder Gemälde im Onlineshop des Kunstvereins ordern

LieferArto funktioniert so: Wer Fotografie, Grafik oder Gemälde kaufen möchte, stöbert im Online-Shop des Kunstvereins (kunstverein-wolfsburg.de). Dort gibt es mehr als 200 Artikel. Dazu gehören Werke von bedeutenden Künstler. Die Preise liegen unter 500 Euro, es gibt sogar Schnäppchen für unter 50 Euro.

Justin Hoffmann, Leiter des Kunstvereins: „Die Gastronomie war dabei Ideengeber.“ Quelle: Britta Schulze

Der Kunde kann sich mit der gekauften Kunst sein Zuhause verschönern. Aus dem Home Office wird dann eine Home Gallery! „Der perfekte Background für Videokonferenzen“, so Justin Hoffmann. Bewundernde Blicke und Komplimente sind (fast) garantiert. Kunst ist natürlich auch ein perfektes Weihnachtsgeschenk.

Schöne Kunst mit ein paar Klicks direkt nach Hause bringen lassen

Wer auf der Website des Kunstvereins unter der Rubrik Shop/Jahresgabe den persönlichen Favoriten gefunden hat, kann ihn sich dann nach Hause bringen lassen. Bezahlt wird bar oder per Überweisung. Aufträge per Email an kunstverein@wolfsburg.de. Kunst kaufen kann so einfach sein. Mit ein paar Klicks sogar direkt nach Hause! Die ersten Bestellungen lieferte der Kunstverein schon aus.

Lesen Sie auch

Von Sylvia Telge