Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Kunstmuseum: Licht, Bewegung und Art-Stopps
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Kunstmuseum: Licht, Bewegung und Art-Stopps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 20.09.2010
Licht und Bewegung: Vera Koppehel zeigte eine Eurythmie-Performance beim Sommerabend im Wolfsburger Kunstmuseum. Quelle: Photowerk (bea)
Anzeige

Performance, Film und Kunst – diese drei Elemente verband die Veranstaltung zu einem stimmungsvollen Ganzen. Die Ausstellung „Rudolf Steiner und die Kunst der Gegenwart“ bildete dabei den Rahmen: „Ein großes Thema im ‚Kosmos Rudolf Steiner‘ ist die Eurythmie – und genau um diese verbalisierte Tanzsprache geht es heute“, erklärte Gerda Pohlmann vom Kunstmuseum.

Neben der Vorführung des Films von Ruth von Bamberg, „Hommage an die Eurythmie“, präsentierte die Schweizerin Vera Koppehel die Eurythmie-Performance „25.920 ICH“. „Diesen expressiven Tanz vor der gewaltigen Skulptur von Katharina Grosse zu sehen, ist wirklich etwas Einmaliges“, so Pohlmann.

Anzeige

Art-Stopps mit Lesungen an den Rudolf-Steiner-Werken und Kulinarisches vom Awilon ergänzten das Fest-Programm.

gp