Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Frau fragt 80-Jährigen nach dem Weg - als ihr Hund ihn beißt, haut sie ab
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Frau fragt 80-Jährigen nach dem Weg - als ihr Hund ihn beißt, haut sie ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 31.07.2019
Hundeattacke: Nach einem Biss in den Arm musste ein Rentner von einer Rettungswagenbesatzung versorgt werden.
Hundeattacke: Nach einem Biss in den Arm musste ein Rentner von einer Rettungswagenbesatzung versorgt werden. Quelle: dpa
Anzeige
Kreuzheide

Die Polizei sucht Zeugen und Verantwortliche zu einem Vorfall, der sich bereits am Samstagabend, 6. Juli, abgespielt hat. Damals wurde ein 80 Jahre alter Wolfsburger bei einem Spaziergang von einem Hund angefallen. Die Hundebesitzerin entfernte sich ohne sich um den Mann zu kümmern vom Ort des Geschehens.

Hundebesitzerin fragte Rentner nach dem Weg

Gegen 18 Uhr traf der 80-Jährige auf der Matthias-Grünewald-Straße auf die Frau und ihren Hund. Die Hundebesitzerin fragte den älteren Herrn nach dem Weg, wobei der Hund dem Rentner plötzlich in den Arm biss. Danach verschwand die Frau, ohne sich weiter um den Verletzten zu kümmern. Der ältere Herr wurde anschließend von einer Rettungswagenbesatzung versorgt und zur weiteren ärztlichen Begutachtung dem Klinikum Wolfsburg zugeführt.

Polizei sucht Zeugen für den Vorfall

Bei der unbekannten Frau soll es sich um eine weibliche Person über 60 Jahre gehandelt haben. Die Frau sei etwa 180 Zentimeter groß und war mit einem dunklen Kapuzenmantel und beiger Hose bekleidet. Ihr Hund hatte kurzes helles beige oder braunes Fell mit auffällig herunterhängenden Ohren. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls und die Hundebesitzerin, die sich bitte auf der Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer (05361) 46460 melden.

Von der Redaktion