Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Konzert-Highlight: Kirche trifft Synagoge
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Konzert-Highlight: Kirche trifft Synagoge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 30.05.2019
Kirchenkreiskantor Markus Manderscheid an der Orgel. Quelle: Frank Morgner
Wolfsburg

Das erste Konzert-Highlight des Jahres der Reihe „vox celestis“ findet am Samstag, 15. Juni, in der Christuskirche statt. Unter dem Titel „Kirche trifft Synagoge“ vereint Kirchenkreiskantor Markus Manderscheid gemeinsam mit dem international bekannten Bratschisten Semjon Kalinowsky und der Kirchenkreiskantorei Wolfsburg beliebte Klassiker der christlichen Chormusik mit wertvollen Werken jüdischer Liturgie.

Kirchenkonzert: Mendelssohn, Bruch und Lewandowski

Der musikalische Abend erinnert an die Tradition der Reformsynagogen, die im 19. Jahrhundert in Deutschland die Orgelmusik in ihren Gottesdiensten einführten. Semjon Kalinowsky, die Kirchenkreiskantorei Wolfsburg und Kirchenkreiskantor Markus Manderscheid präsentieren eine Mischung kirchlicher und synagogaler Werke von Mendelssohn, Bruch, Lewandowski und weiteren Komponisten.

Das Thema des Abends erinnert an ein längst vergessenes Instrument der jüdischen Liturgie: die Orgel. Obwohl Instrumente traditionell in Synagogen nicht zugelassen sind, eroberten sie bis ins 19. Jahrhundert stetig ihren Platz in den Gottesdiensten.

Christuskirche: Werkeinführung vor dem Konzert

Das Konzert in der Christuskirche beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 15 Euro, ermäßigt (für Schüler, Studenten und Fördervereinsmitglieder) zehn Euro. Familienkarten sind für 30 Euro erhältlich. Weitere Informationen, eine Anmeldung zur Werkeinführung und Reservierungsmöglichkeiten für Konzertkarten sind unter www.voxcelestis.de zu finden.

Von der Redaktion

Kletteranlage, Sitzmöglichkeiten und Sportfelder: Für die 5. bis 7. Klassen der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule in Wolfsburg hat die Stadt das Außengelände deutlich aufgewertet.

30.05.2019

Es erinnert an Star Trek und Star Wars: Volkswagen setzt in seinem Show-Golf Aurora erstmals Holografie-Technik ein – die Soundanlage lässt sich per Hologramm bedienen. Die Bedienelemente schweben wie eine Fata Morgana über der Hardware im Kofferraum.

30.05.2019

Die Veranstaltung hat eine lange Tradition in Wolfsburg – in diesem Jahr wird es ausgeweitet. Den ganzen Tag gibt es ein Programm mit vielen Aktionen, Führungen und Konzerten.

02.06.2019