Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Klinikum Wolfsburg bietet ab sofort eine Online-Registrierung an
Wolfsburg Stadt Wolfsburg

Klinikum Wolfsburg bietet ab sofort eine Online-Registrierung an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 10.07.2020
Neuer Service: Mit Barcode und Online-Registrierung können Patienten und Besucher jetzt schneller ins Klinikum Wolfsburg kommen. Quelle: Thorsten Eckert
Anzeige
Wolfsburg

Das Klinikum Wolfsburg ermöglicht Besuchern, Patienten und Dienstleistern ab sofort einen schnelleren Einlass: Um die coronabedingte Registrierung am Haupteingang zu beschleunigen, können sie die erforderlichen persönlichen Daten ab sofort digital speichern. Über einen Barcode liest ein Scanner am Klinikumseingang die Daten elektronisch ein – direkt von einem Smartphone oder ausgedruckt von Papier.

Die notwendigen Daten geben die Besucher über eine extra eingerichtete Internetseite bereits zu Hause oder von unterwegs ein. Dann bekommen sie den Code per E-Mail. Das Klinikum hinterlegt die Daten auf einem separaten Server und löscht sie nach einer Frist von drei Wochen.

Anzeige

System soll Wartezeiten reduzieren

Das neue System soll Wartezeiten am Eingang reduzieren. Denn: Wegen der Corona-Auflagen müssen alle Personen, die das Klinikum betreten, ihre Kontaktdaten hinterlassen. Außerdem müssen sie bestätigen, dass von ihnen kein erhöhtes Übertragungsrisiko für eine Corona-Infektion ausgeht.

Bisher lief die Registrierung vor allem über ein Anmeldeformular, das direkt am Haupteingang auslag. „Vor allem vormittags und zum Start der täglichen Besuchszeit am frühen Nachmittag kam es immer wieder zu Wartezeiten“, berichtet die stellvertretende Klinikumsdirektorin Katrin Stary.

Die neue digitale Lösung hat laut Stary einen weiteren Vorteil: „Wer seinen Code einmal generiert und gespeichert hat, der kann diesen auch für spätere Besuche in den folgenden Tagen und Wochen nutzen.“

Für Besucher, die ihre Daten vorab nicht eintragen können, hat das Klinikum im Foyer mehrere Stationen für die Online-Registrierung aufgestellt. Vorerst liegen außerdem weiterhin Papierformulare bereit.

Auflagen gelten weiterhin

Wegen der Corona-Pandemie ist der Zutritt zum Klinikum weiterhin nur über den Haupteingang möglich. Außerdem ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz erforderlich, Alltagsmasken sind nicht gestattet.

Mehr zum Thema Coronavirus

Coronavirus: Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen aus Wolfsburg und Umgebung erfahren Sie hier.

Corona: Service-Themen

Von der Redaktion