Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Meisterliches Klassik-Konzert im Schaftstall
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Meisterliches Klassik-Konzert im Schaftstall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:01 27.05.2018
Meisterhaftes Konzert im Schafstall Bisdorf: Solisten Sheila Arnold mit der zehnjährigen Pianistin On-You Kim. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Wolfsburg/ Bisdorf

Freunden klassischer Klaviermusik wird dieses erlesene Konzert sicher noch lange in Erinnerung bleiben: Professor Sheila Arnold sowie ehemalige und aktuelle Meisterschüler von der Hochschule für Musik und Tanz in Köln waren am Samstag zu einem Benefizkonzert im gräflichen Schafstall von Bisdorf zu Gast. Die Solisten, unter ihnen die erst zehnjährige On-You Kim, präsentierten auf dem Schimmel-Flügel Werke von Bach, Chopin, Beethoven und Debussy.

Herausragendes Talent: Die erst zehn Jahre alte On-You Kim. Quelle: Boris Baschin

Eingeladen zumachten Benefizkonzert zugunsten der Kinder- und Jugendarbeit hatte wiederum der Lions-Club Wolfsburg-Vorsfelde, dessen Fördervereins-Vorsitzender Wolfgang Täger-Farny sich in der Begrüßung über den Besuch von mehr als 200 Gästen freute. Sein besonderer Dank galt Günther Graf von der Schulenburg, diversen Sponsoren und natürlich den hochkarätigen Solisten. Wobei mit Sheila Arnold natürlich eine ehemalige Wolfsburgerin besonders herzlich begrüßt und vielfach von Freunden und Bekannten umarmt wurde. Die gebürtige Wendschotterin hat eine atemberaubende Karriere gestartet. „Wir bewundern und verfolgen die großartige Entwicklung, die Sheila genommen hat“, sagte Täger-Farny. Dass sie diese Qualität erfolgreich weitergegeben hat, demonstrierten ihre ehemaligen Meisterschüler Jannik Truong und Knut Hanßen, mittlerweile selbst erfolgreiche Konzertpianisten und Dirigenten. Der kleinen On-You Kim sagte Arnold eine ebenfalls große Zukunft voraus. „Sie bringt den nötigen Fleiß und die Begeisterung mit“, so die Professorin. Ihren Besuch in Bisdorf hat Arnold genossen: „Ein wunderbares Publikum und viele bekannte Gesichter.“

Anzeige
Voller Saal: Rund 200 Gäste fanden sich im Schafstall Bisdorf des Grafen von der Schulenburg ein. Quelle: Boris Baschin

Der Lionsclub Wolfsburg-Vorsfelde war damit zum achten Mal Ausrichter eines erfolgreichen Konzerts. Sechsmal hatte Gottfried Böttger das Programm gestaltet, im Vorjahr war Sheila Arnold erstmalig als Solistin dabei.

Von Burkhard Heuer

Anzeige