Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Jugendfeuerwehr Wolfsburg freut sich über Mitgliederzuwachs
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Jugendfeuerwehr Wolfsburg freut sich über Mitgliederzuwachs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:53 04.03.2019
Hoch mit den Karten: Beim Stadtjugendfeuerwehrtag standen auch Vorstandswahlen an. Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige
Warmenau

Das brandsicherste Gebäude in ganz Wolfsburg dürfte am Samstagnachmittag das Dorfgemeinschaftshaus in Warmenau gewesen sein: 58 der 79 Delegierten von 19 Jugendfeuerwehren hatten sich zum Jugendfeuerwehrtag versammelt. Rund 120 Personen zählte die Versammlung.

2018 hatte viele interessante Details zu bieten, sagte Pressesprecher Martin Brogmus. Mit dem tollen Programm konnte die Mitgliederzahl um 25 jugendliche Brandschützer auf insgesamt 251, davon 68 Mädchen, erhöht werden.

Anzeige

Neue Kinderfeuerwehr in Barnstorf

In Barnstorf wurde die nun vierte Kinderfeuerwehr Wolfsburgs gegründet, die 60 Kinder, davon 26 Mädchen, zählt. 21 jugendliche Kameraden, davon sechs junge Frauen, wurden in die Aktiven Wehren übergeben.

Bei den Neuwahlen gab es keine Überraschungen. Stadtjugendfeuerwehrwart ist Markus Grese, Julia Krösche seine gewählte Stellvertreterin. Christian Humpert bleibt Schriftführer. Jessica Brandt übernimmt den Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Lars Slawik die Wettbewerbe, Arne Stalhut das Inventar und Susanne Paladini ist für die Finanzen zuständig. Neuer Jugendsprecher ist Tom Rohde aus Vorsfelde. Als erste Fachbereichsleiterin der Kinderfeuerwehr gesellt sich Ina Brandes nun in den Jugendfeuerwehrausschuss.

Meike List, Martin Brogmus und Thomas Bock standen aus privaten Gründen nicht mehr zur Wahl.

Von der Redaktion

Anzeige