Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Jeder kann zuschauen: Ratssitzung wird per Livestream übertragen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Jeder kann zuschauen: Ratssitzung wird per Livestream übertragen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 16.05.2019
Der Rat der Stadt fällt wichtige Entscheidungen: Die Sitzung kann wieder per Livestream mitverfolgt werden. Quelle: Britta Schulze
Wolfsburg

Zu seiner nächsten Sitzung kommt der Rat der Stadt Wolfsburg am Mittwoch, 22. Mai, um 16 Uhr im Ratssitzungssaal des Rathauses zusammen. Die Sitzung startet wie gewohnt mit der Einwohnerfragestunde und behandelt anschließend unter anderem das Strukturkonzept Siedlungsflächen Wolfsburg, die Umbau- und Sanierungsarbeiten im Parkhaus CongressPark sowie die Durchführung eines Planungswettbewerbs für den Gedenk- und Lernort KZ-Außenlager Laagberg.

Ratssitzung: Livestream auch über Facebook möglich

Die gesamte Tagesordnung umfasst 23 Punkte und ist einsehbar auf wolfsburg.de/sitzungskalender. Des Weiteren lässt sich die Ratssitzung im Livestream auf wolfsburg.de/rat_live oder auf dem städtischen Facebook-Kanal facebook.com/stadtwolfsburg mitverfolgen.

Premiere: Gebärdendolmetscherin ist dabei

Eine Gebärdendolmetscherin wird erstmals live vor Ort in der Ratssitzung durch Gebärden übersetzen und auch im Livestream der Online-Sitzungsübertragung eingebunden sein. So soll Menschen mit Höreinschränkungen ermöglicht werden, die Beratung und Beschlussfassung im Stadtrat zu verfolgen.

Von der Redaktion

In der Wolfsburger Nordstadt haben sich zwei Trickbetrüger an der Haustür als Handwerker ausgegeben. Aber statt handwerklich tätig zu werden, haben die beiden Ganoven einen Schrank mit Wertsachen im Haus der Senioren aufgebrochen.

16.05.2019

Mit einer Kampagne möchte das Land Niedersachsen das HIV- und Hepatitis-Risiko unter Drogenabhängigen senken. Auch die Wolfsburger Aids-Hilfe und die Drogenberatung beteiligen sich an dem Projekt und verteilen aktuell rund 300 sterile Utensilienpacks an die Betroffenen.

16.05.2019

St. Florian ist der Schutzpatron der Feuerwehr und mittlerweile sämtlicher Rettungsdienste wie Polizei, Deutsches Rotes Kreuz, Technisches Hilfswerk, Deutsche Lebens- Rettungsgesellschaft, Malteser. Am Wochenende findet in Wolfsburg ein ökumenischer Festgottesdienst statt.

16.05.2019