Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Internetkriminalität: So schützen Sie sich
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Internetkriminalität: So schützen Sie sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 15.11.2018
Internetkriminalittät: Die Betrugsmaschen werden immer perfider. Quelle: dpa
Wolfsburg

Das Problem: Oft merken Internetnutzer gar nicht, dass sie Opfer einer Straftat geworden sind. Für Verbraucher ist oft schwer erkennbar, ob eine Internetseite seriös ist oder Daten abgegriffen werden. „Unser Leben ist heute digitaler als je zuvor. Erstmals sind mehr als 90 Prozent aller Deutschen ab 14 Jahren online. Die ständig fortschreitende Digitalisierung hat aber auch Internetkriminellen Tür und Tor geöffnet“, so der niedersächsische LKA-Präsident Friedo de Vries. „Darauf hat die Polizei reagiert, setzt hier einen strategischen Schwerpunkt und hat gezielt IT-Experten eingestellt.“

Internetkriminalität: User sollten regelmäßig Updates durchführe

Gleichzeitig ist die Polizei aber auf die Bürgerinnen und Bürger angewiesen, so der LKA-Präsident:„Sichern Sie Ihren Zugang ins Internet – führen Sie regelmäßig Sicherheitsupdates durch. Und sollten Sie betroffen sein: Überwinden Sie mögliche Schamgefühle oder Zweifel, ob eine Cybertat bedeutend genug ist – erstatten Sie Anzeige.“

Neben der Strafverfolgung spielt Prävention eine große Rolle

Neben der Strafverfolgung spielt die Prävention eine entscheidende Rolle. „Wir beobachten, dass Betrugsmaschen und Fake-Shops zunehmend professioneller aufgemacht sind“, erklärt Petra Kristandt, Geschäftsführerin der Verbraucherzentrale Niedersachsen. Holprige Formulierungen und fehlende Angaben in AGB oder Impressum werden seltener, die Methoden immer perfider. So liegen der Verbraucherzentrale einige Fälle vor, in denen Identitäten missbräuchlich genutzt oder Accounts gehackt wurden.

Weitere Infos zu Internetkriminalität finden Sie hier:

Weitere Informationen zum Thema Internetkriminalität, aktuelle Fallbeispiele sowie Tipps zum Erkennen von Fake-Shops und Schutz persönlicher Daten unter: www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/themen/internet-telefon/internetkriminalitaet; www.polizei-praevention.de; www.zac-niedersachsen.de.

Von der Redaktion

Mit einem Bankett im Phaeno feierte die Organisation ihre wohltätigen Erfolge und die vielen Freiwilligen. Zur Feier des Tages las der Theater-Intendant Rainer Steinkamp den Gästen vor.

15.11.2018

Tricksereien bei der Arbeitszeit werden fast nie geahndet: Die rund 2300 gastronomischen Betriebe in Wolfsburg müssen nur äußerst selten mit einer Arbeitszeit-Kontrolle der Behörden rechnen. Das kritisiert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG).

15.11.2018

„Testament statt Erbstreit – Möglichkeiten der Regelung des Nachlasses“ heißt eine Info-Veranstaltung der Wolfsburger Stiftungslandschaft. Ein Notar und Anwalt wird den Besuchern wichtige Tipps mit auf den Weg geben.

15.11.2018