Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg IG Metall fängt Wellensittich ein
Wolfsburg Stadt Wolfsburg IG Metall fängt Wellensittich ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 23.10.2019
Ausflug mit Abenteuer: Der blau-weiße Wellensittich saß vorübergehend in einem Karton für Druckerpapier. Quelle: privat
Wolfsburg

Ein ungewohnter Gast im Gewerkschaftshaus: Ein umtriebiger Wellensittich hat am Mittwoch der Wolfsburger IG Metall einen Besuch abgestattet. Offenbar wollte der Flattermann durch die Drehtür zum Empfang gelangen. Dort begrüßte ihn die Mitarbeiterin Leonie Kutzner freundlich, setzte ihn dann aber vorsichtshalber doch erst einmal in einen ausrangierten Druckerpapier-Karton, damit er nicht gleich wieder verschwinde.

Ende gut, alles gut: Dieser kleine Wellensittich hatte sich verflogen und wollte durch die Drehtür ins Gewerkschaftshaus...

Gepostet von IG Metall Wolfsburg am Mittwoch, 23. Oktober 2019

Eigentlich wollte Kutzner den Vogel nach Feierabend ins Tierheim Sülfeld bringen, doch dazu kam es gar nicht: Durch den Facebookpost der IG Metall erfuhr der Besitzer von den Abenteuern seines Vogels und holte das ausgebüxte Tierchen direkt wieder ab.

Beherzter Einsatz: IG-Metall-Mitarbeiterin Leonie Kutzner hat den Vogel wieder eingefangen. Quelle: privat

Von Frederike Müller

Friedrich Schillers Drama „Maria Stuart“ ist schon mehr als 200 Jahre alt. Das Ensemble des Landestheaters Detmold ließ diesen Umstand während der Aufführung komplett vergessen.

23.10.2019

Bernd Gröber ist sauer: Nicht nur wurde sein belgischer Schäferhund Ben von einem Kampfhund angegriffen und schwer verletzt, auch fühlt sich der Hundebesitzer von den Behörden im Stich gelassen. Als er den Vorfall beim Ordnungsamt angeben wollte, sei er abgewiesen worden.

23.10.2019

Am Landgericht Braunschweig wird der Prozess gegen einen 48-Jährigen wieder aufgenommen. Der Angeklagte soll seine Stieftochter in acht Fällen sexuell missbraucht haben. Diesmal äußerte er sich.

22.10.2019