Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg IG Metall: Ricarda Bier ist neue Wolfsburger Vize-Chefin
Wolfsburg Stadt Wolfsburg IG Metall: Ricarda Bier ist neue Wolfsburger Vize-Chefin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 27.02.2019
Neues Führungsteam der Wolfsburger IG Metall: Ricarda Bier (v.l.), Hartwig Erb und Matthias Disterheft. Quelle: IG Metall
Anzeige
Wolfsburg

Die Delegiertenversammlung der IG Metall Wolfsburg hat mit der Wahl der Zweiten Geschäftsführerin (Zweite Bevollmächtigte) und eines Geschäftsführers für Finanzen das Leitungsteam wieder komplettiert.

Die Delegiertenversammlung wählte am Dienstag die bisherige Geschäftsführerin für Finanzen, Ricarda Bier, zur Zweiten Geschäftsführerin. Matthias Disterheft, bisher Volkswagen-Betriebsratsmitglied, wurde zum neuen Geschäftsführer für Finanzen gewählt.

Anzeige

Die Neuwahl war notwendig geworden, nachdem der frühere Zweite Geschäftsführer Lothar Ewald vergangenes Jahr in den Ruhestand gegangen war.

Delegierte wählen Ricarda Bier zur Zweiten Bevollmächtigten der IG Metall Wolfsburg. Bier wird Nachfolgerin des pensionierten Lothar Ewald.

Einer fürs Geld, die andere für die Politik

Geschäftsführer und Erster Bevollmächtigter Hartwig Erb erklärte nach der Wahl: „Ich freue mich sehr, dass die Geschäftsführung der IG Metall Wolfsburg nun vollständig ist. Mit Matthias Disterheft haben wir einen erfahrenen Mitstreiter, nun verantwortlich für die Finanzen der Geschäftsstelle, gefunden. Ricarda Bier wird die Finanzen der Geschäftsstelle abgeben und zukünftig stärker in die politische Verantwortung einsteigen.“

Die neue Zweite Geschäftsführerin Ricarda Bier sagte: „Ich freue mich sehr über das Vertrauen der Delegierten. Wir werden die erfolgreiche Arbeit der Geschäftsstelle fortsetzen und noch viel stärker die Themen der Zukunft wie Transformation und Digitalisierung ins Zentrum unserer Arbeit stellen.“

Der frisch gewählte Geschäftsführer für Finanzen, Matthias Disterheft, erklärte: „Nur eine starke Verbindung zur IG Metall macht uns als VW-Belegschaft auch stark. Das habe ich in mehr als 30 Jahren als Gewerkschafter immer wieder bestätigt gesehen.“

Von der WAZ-Redaktion